Monster Hunter – Das Ende einer Ära

.News

Capcom kündigten das letzte Update für Monster Hunter World: Iceborne an. Das finale Update bringt noch einmal einen neuen Gegner ins Spiel.

Monster-Hunter-World-Iceborne

Vor 3 Jahren veröffentlichten Capcom Monster Hunter World. Das Spiel wurde im Laufe der Jahre um zahlreiche Inhalte erweitert. Mit dem fünften Titel Update erscheint Anfang Oktober ein letztes Mal neuer Content für das beliebte RPG.

Im Entwicklertagebuch “The Final Stand” kündigten die Köpfe hinter Monster Hunter World das fünfte und auch letzteTitel Update an. Mit einem neuen Gegner stellt das Update die Spieler zum Abschluss nochmals vor eine letzte Herausforderung. Mit der Rückkehr des aus früheren Teilen bekannten Fatalis verabschieden die Entwickler sich von der Community. Im Developer Diary blicken die Entwickler außerdem nochmals auf die letzten 3 Jahre zurück.

Monster Hunter World: Iceborne - Entwicklertagebuch: Der letzte Kampf
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Der Fatalis kommt am 1. Oktober ins Spiel und bringt neben der neuen Quest auch die dazugehörige Ausrüstung mit in Spiel. Außerdem wird im Oktober auch der Velkhana in Kampfgehärteter Form als zeitlich begrenzte Event Quest verfügbar sein. Neben den neuen Herausforderungen haben die Entwickler im letzten Update noch die Klammerklaue überarbeitet. Das Update und alle Inhalte stehen Besitzern von MHW: Iceborne auf allen Plattformen ab dem 1. Oktober kostenlos zur Verfügung.

Des weiteren dürfen Spieler sich im Oktober noch auf das Herbstfest und zahlreiche wiederkehrende Event-Quests freuen. Neben den verschiedenen Inhalten bringt das Update außerdem diverse kleinere Änderungen mit sich. Eine Auflistung aller Änderungen und Inhalte des fünften Titel Updates findet ihr hier.

Mehr zu Monster Hunter World findet ihr hier.

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen