BioWare arbeitet an neuem Titel zu renommiertem Franchise

.News

Gerüchte darüber, dass BioWare an einem neuen Game arbeitet, kursieren schon des längeren. Nun sind diese Gerüchte zum Teil bestätigt worden.

Bioware-Logo

BioWare arbeitet an einem neuen Titel, der eines der erfolgreichsten Franchise des Studios zurückbringen soll. Bestätigt hat dies eine neu veröffentlichte Stellenausschreibung. Darin sucht das Unternehmen nach einem technischen Director, der die technische Leitung bei einer der nächsten großen Veröffentlichungen von BioWare übernehmen soll.

Von welchem Spiel genau hier die Rede ist, ist jedoch noch nicht bekannt. Die Stellenausschreibung gibt leider keinerlei Hinweise darauf, um welches erfolgreiche Franchise es sich handelt. Nach der zweifelhaften Berühmtheit, die Anthem erlangte, dürfte sich die Auswahl jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit auf zwei Kandidaten einschränken lassen. Eine Möglichkeit wäre das seit Langem erwartete Dragon Age 4. Dass das Spiel in Arbeit ist, ist bereits seit geraumer Zeit bekannt. Letzten Berichten zufolge soll es aber frühestens im April 2022 erscheinen.

Die Alternative wäre ein neuer Titel der Mass Effect Reihe. Schon länger heißt es, dass Mike Gamble, der neben Teil 1 – 3 auch bei Mass Effect Andromeda im Einsatz war, bereits an einem neuen Mass Effect Spiel arbeiten soll. Aktuell können wir jedoch auch darüber nur spekulieren. Auch der einzige Hinweis in der Stellenausschreibung, dass der gesuchte Mitarbeiter über Erfahrung mit AAA-Multiplayerspielen verfügen soll bringt uns leider nicht weiter. Multiplayer-Elemente wurden nämlich bereits sowohl in Dragon Age: Inquisition als auch in Mass Effect 3 und Andromeda eingeführt.

Was genau auf uns zukommt bleibt also noch abzuwarten, dass wir uns auf ein neues BioWare Game freuen dürfen steht jedoch schon mal fest.

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen