Alle NewsAssassin's Creed Red: Insider weist auf Enthüllung im Frühjahr 2024 hin

Assassin’s Creed Red: Insider weist auf Enthüllung im Frühjahr 2024 hin

Assassin's Creed Red: Insider deutet auf Enthüllung im Frühjahr 2024 hin



Assassin’s Creed Red: Insider deutet auf Enthüllung im Frühjahr 2024 hin. Es sind erneut einige vermeintliche Einzelheiten über das bevorstehende Action-Rollenspiel „Assassin’s Creed Red“ aufgetaucht, die Hinweise auf den mutmaßlichen Zeitpunkt seiner Enthüllung geben.

Im kommenden Monat können Fans der Assassinen-Reihe bereits mit „Assassin’s Creed Mirage“ ein klassisches Action-Adventure erleben. Doch Ubisoft arbeitet bereits an zwei umfangreichen Action-Rollenspielen, die in den nächsten Jahren veröffentlicht werden sollen.

Den Anfang wird voraussichtlich „Assassin’s Creed Red“ im nächsten Jahr machen, das die Spieler in das feudale Japan entführen wird. Danach wird „Assassin’s Creed Hexe“ das mittelalterliche Deutschland erkunden. Ein bekannter Insider namens Tom Henderson hat kürzlich weitere vermeintliche Details enthüllt.

Wie erwartet wird sich „Assassin’s Creed Red“ stärker auf Schleichmechaniken konzentrieren, die es den Spielern ermöglichen, sich geschickt in den Schatten zu verbergen. Henderson zufolge wird es auch zerstörbare Umgebungen geben, die es ermöglichen, bestimmte Türen zu durchbrechen, um einen Feind zu überraschen. Dennoch sollte man keine vollständige Zerstörung wie in einigen Shootern erwarten.

Darüber hinaus betont Henderson erneut, dass in „Assassin’s Creed Red“ zwei Hauptfiguren auftreten werden. Die Spieler können einen männlichen Samurai und eine weibliche Shinobi durch Japan steuern. Der Samurai wird als afrikanischer Flüchtling dargestellt, der im Kampf auf Stärke setzt, während die Kunoichi agiler sein wird.

Abschließend hebt Henderson hervor, dass die offizielle Enthüllung von „Assassin’s Creed Red“ voraussichtlich Anfang 2024 erfolgen wird. Es ist jedoch ratsam, diese Informationen mit Vorsicht zu genießen, da sie noch nicht offiziell bestätigt wurden.

Quelle

Zusammenfassend

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Spannung für die kommende Erweiterung des Assassin’s Creed-Franchise, „Assassin’s Creed Red,“ kontinuierlich steigt. Insider-Informationen deuten auf eine Enthüllung im Frühjahr 2024 hin und geben uns bereits einen Einblick in das, was die Spieler erwartet. Mit einem Schwerpunkt auf Schleichmechaniken und der Möglichkeit, sich in zerstörbaren Umgebungen zu verstecken, verspricht „Assassin’s Creed Red“ ein intensives Spielerlebnis.

Besonders aufregend ist die Aussicht auf zwei Hauptfiguren mit unterschiedlichen Spielstilen, die das feudale Japan erkunden werden. Ein männlicher Samurai, ein afrikanischer Flüchtling, setzt auf Stärke, während die agile weibliche Shinobi ihre Fähigkeiten einsetzt, um Herausforderungen zu meistern.

Die genaue Ausgestaltung und weitere Details zur Handlung bleiben vorerst ein Geheimnis, doch die Enthüllung im nächsten Jahr wird zweifellos mit großer Spannung erwartet. Fans der Serie können sich auf eine aufregende Reise durch eine neue Ära der Assassinen-Geschichte freuen.

 

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Folge uns