Wochenrückblick KW 28 – Sony investiert aggressiv – The Last of Us – Cordyceps – Everspace 2: Offizieller Erscheinungstermin

Willkommen zum Wochenrückblick

0
286
Folgen nicht vergessen
Tweet
submit to reddit

Willkommen zum Wochenrückblick von PlayStation Info! Hier präsentieren wir euch unsere Top 7 News der Kalenderwochen 28.

Mit freundlicher Unterstützung von Soprao Social Marketing. Viel Spaß und immer fleißig zocken. In den letzten Tagen gab es viele bemerkenswerte Entwicklungen und Veröffentlichungen, die PlayStation-Fans begeistern werden. Hier sind einige der wichtigsten Ereignisse der letzten Woche:

  1. Sony investiert aggressiv in Live-Service-Spiele und erweiterte Realität
  2. Fristende naht: Microsoft und Activision Blizzard können von Vereinbarung zurücktreten
  3. Access -Controller für PlayStation 5 erscheint weltweit im Dezember
  4. Das Produktionsvideo von Silent Hill: Ascension bietet frische Details und Artwork
  5. Everspace 2: Offizieller Erscheinungstermin für PS5 und Xbox Series X/S bekanntgegeben
  6. Neuer Trailer der „Twisted Metal“-Serie: Action, Humor und postapokalyptische Fahrzeug-Action
  7. The Last of Us – Cordyceps und weitere Pilze die uns gefährlich werden könnten? Wieso spricht (fast) niemand über diesen Pilz? Video

Über 100€ beim Kauf einer PlayStation 5 sparen

In Spanien bietet Amazon derzeit die Sony Playstation 5 zu einem unschlagbaren Preis von nur 449 Euro an. Kein anderer Händler verkauft die Konsole momentan günstiger. Die offizielle unverbindliche Preisempfehlung (UVP) von Sony beträgt 549,99 Euro, während die günstigsten Händler das Standard-Paket ab 529 Euro anbieten.

Es ist jedoch zu beachten, dass bei der Bestellung über Amazon Spanien Versandkosten in Höhe von 10,14 Euro anfallen. Außerdem dauert die Lieferung anscheinend länger als zwei Wochen. Der nächstgünstige Anbieter für das aufregende Konsolen-Bundle ist Cool Blue. Hier erhalten Sie das Bundle immer noch zu einem günstigen Preis von 549 Euro. Als Alternative bietet Cool Blue auch ein Bundle mit der Konsole und dem beliebten Titel „Call of Duty: Modern Warfare II“ für 559 Euro an.

 

Link

alternativ Link (deutsch)

Offizielle Preissenkungen bei PlayStation 5 befeuern Spekulationen über neues Modell

In den vergangenen Tagen haben sich erneut die Hinweise auf ein neues Modell der PlayStation 5 verdichtet. Im Rahmen des aktuellen Rechtsstreits mit der FTC erwähnte auch Microsoft eine preisgünstigere Slim-Version der PS5, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Seit Wochen und Monaten halten sich hartnäckige Gerüchte über die Vorbereitung von Sony für die Veröffentlichung eines neuen PlayStation 5-Modells.

Die Preissenkungen kommen zu einem Zeitpunkt, an dem Gerüchte über ein neues Modell der PlayStation 5 aufkommen. Insider-Quellen haben bereits über eine mögliche Slim-Variante der Konsole gesprochen, die zu einem günstigeren Preis als die Launch-Modelle angeboten werden soll. Einige spekulieren, dass die aktuellen Preissenkungen dazu dienen, die Lagerbestände zu räumen und Platz für das kommende PS5-Modell zu schaffen.

Weitere Informationen zur Preisentwicklung der PlayStation 5 findet ihr hier.

Sony hat sich bisher nicht zu den Gerüchten über eine neue Version der PlayStation 5 geäußert. Es bleibt abzuwarten, ob die Preissenkungen tatsächlich ein Hinweis auf die bevorstehende Veröffentlichung eines überarbeiteten Modells sind oder ob sie einfach als Reaktion auf den Markt und die anhaltende Nachfrage erfolgen.

Unabhängig von den Spekulationen dürfte die Preissenkung der PlayStation 5 eine erfreuliche Nachricht für alle sein, die seit langem darauf warten, die Konsole zu einem attraktiveren Preis zu erwerben. Mit der immer größer werdenden Bibliothek an exklusiven Spielen und den beeindruckenden technischen Fähigkeiten der PS5 verspricht diese Preissenkung den Zugang zu einer herausragenden Gaming-Erfahrung für noch mehr Spielerinnen und Spieler weltweit.

Es wird erwartet, dass die neuen Preise für die PlayStation 5 in den kommenden Tagen und Wochen bei autorisierten Händlern und Online-Plattformen wirksam werden. Interessierte sollten jedoch beachten, dass die Verfügbarkeit der Konsole nach wie vor begrenzt sein könnte, da die Nachfrage weiterhin hoch ist

Dieses neue Modell soll im Sommer erscheinen

Dieses neue Modell soll im Sommer erscheinen und über ein optionales optisches Laufwerk verfügen. Die Spekulationen wurden durch offizielle Preissenkungen der PlayStation 5 in verschiedenen Ländern in den letzten Tagen weiter angefacht. Es wird vermutet, dass diese Preissenkungen dazu dienen, Platz für das kommende PS5-Modell zu schaffen. Dokumente, die im Rahmen des Rechtsstreits mit der Federal Trade Commission vor einem US-Bundesgericht vorgelegt wurden, deuten ebenfalls darauf hin, dass Microsoft von einem neuen PS5-Modell ausgeht. In diesen Dokumenten wird von einer Slim-Variante gesprochen, die voraussichtlich im Jahr 2023 zu einem günstigeren Preis als die Launch-Modelle der Sony-Konsole erhältlich sein wird.

Kommentar verfassen