Alle NewsNeuer Trailer der "Twisted Metal"-Serie: Action, Humor und postapokalyptische Fahrzeug-Action

Neuer Trailer der „Twisted Metal“-Serie: Action, Humor und postapokalyptische Fahrzeug-Action

"Twisted Metal"

- Advertisement -

Bevor die „Twisted Metal“-Serie in diesem Monat startet, können sich die Fans noch auf einen neuen Trailer freuen. Dieser bietet einen weiteren Einblick in die Action-Comedy-Serie und lässt sie die Vorfreude auf das kommende Spektakel steigern.

In diesem Monat kehrt „Twisted Metal“ zurück, allerdings nicht als Videospiel, sondern als Serie. Die Zuschauer dürfen sich auf zehn Folgen freuen, die actionreiche Fahrzeug-Action mit einer Prise Humor bieten. Dies wird im neuesten Trailer verdeutlicht, der heute von Peacock veröffentlicht wurde. Peacock ist ein US-amerikanischer Streaming-Dienst, auf dem die Serie ausgestrahlt wird. Der Starttermin ist der 27. Juli. Es ist noch nicht bekannt, wo die Serie in Deutschland zu sehen sein wird.

Twisted Metal [Explicit] | Official Trailer | Peacock Original

Neben Anthony Mackie werden auch Stephanie Beatriz, Joel Seanoa, Will Arnett und Thomas Haden Church in der Serie zu sehen sein. Das Drehbuch wurde von Michael Jonathan Smith geschrieben, der bereits an Projekten wie „Cobra Kai“ und „Humanity’s End“ beteiligt war. Die Produktion wurde von Rhett Reese und Paul Wernick übernommen, die in der Vergangenheit an Filmen wie „Zombieland“ und „Deadpool“ mitgewirkt haben.

Die Handlung dreht sich um den Außenseiter John Doe, gespielt von Anthony Mackie, der die Chance auf ein besseres Leben erhält. Seine Aufgabe besteht darin, ein mysteriöses Paket durch das postapokalyptische Ödland zu transportieren. Auf seinem Weg muss er sich fiesen Plünderern stellen, die bewaffnete Fahrzeuge steuern. Und dann ist da noch dieser geisteskranke Clown, der den ikonischen Eiscreme-Truck fährt. Glücklicherweise erhält John Unterstützung von einem axtschwingenden Autodieb.

Twisted Metal ist eine beliebte Videospielreihe, die ursprünglich von SingleTrac entwickelt und später von Sony Computer Entertainment veröffentlicht wurde. Die Serie dreht sich um vehemente vehikuläre Zerstörung und brutalen Wettkampf. Im Jahr 2022 wurde bekannt gegeben, dass Sony Pictures Television eine TV-Adaption der Twisted Metal-Reihe entwickeln möchte.

Der Twisted Metal-Film wurde erstmals 2012 angekündigt, als Sony Pictures Entertainment bestätigte, dass sie an einer Verfilmung des Spiels arbeiten. Der Film sollte von Brian Taylor, dem Co-Autor und Co-Regisseur von „Crank“ und „Gamer“, geschrieben und inszeniert werden. Es gab jedoch keine weiteren offiziellen Updates oder Fortschritte bezüglich des Films, seit er angekündigt wurde.

Stattdessen konzentrierte sich Sony Pictures Television auf die Entwicklung einer TV-Serie basierend auf Twisted Metal. Die Serie wurde für den Streaming-Service von Sony PlayStation Productions entwickelt. Sie sollte eine düstere, actiongeladene Geschichte erzählen, die den intensiven Wettkampf der Charaktere aus dem Spiel einfängt. Die Serie wurde von Rhett Reese und Paul Wernick entwickelt, die bekannt für ihre Arbeit an „Deadpool“ sind.

Die Handlung des Twisted Metal-Films oder der Serie soll sich um verschiedene Charaktere drehen, die in bewaffneten Fahrzeugen antreten, um in einem tödlichen Turnier namens Twisted Metal zu kämpfen. Jeder Charakter hat seine eigenen Motivationen und Ziele, und während des Wettbewerbs treten sie gegen andere Fahrer an und nutzen eine Vielzahl von Waffen, um ihre Gegner zu besiegen und das Turnier zu gewinnen.

 

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns