18.4 C
Berlin
Dienstag, August 16, 2022
StartAlle NewsPlayStation 5 Konsole in Kürze wieder bei Media Markt und Saturn verfügbar

PlayStation 5 Konsole in Kürze wieder bei Media Markt und Saturn verfügbar

Saturn und Media Markt h

Media Markt und Saturn starten bald wieder einen PlayStation 5 Konsolen Verkauf.

Es scheint online bald weiter zugehen. Saturn und Media Markt hatten bereits einige PS5 Konsolen gelistet, die nur noch auf grün gestellt werden müssen.

 

Diese Taktik kennen wir ja schon, also es könnte heute soweit sein und ihr könnt bei Saturn und dann bestimmt auch bei MM wieder online PS5 Konsolen bestellen.

 

 

SONY PlayStation®5 | Saturn

Allgemeiner Link

Media Markt Links

Link 2

SONY PlayStation®5 + GHOST OF TSUSHIMA + DEATH STRANDING DC (NUR ONLINE) | MediaMarkt

 

 

Amazon Link


 

PlayStation 5 Konsole schnell und richtig hinstellen mit dem Stand – Video

Sony hatte umfangreiches FAQ zur PS5 veröffentlicht. Wir berichteten. PlayStation 5 Konsole schnell und richtig hinstellen mit dem Stand. So wird es gemacht.PlayStation-5-Konsole

PS5 Konsole mit dem Stand schnell und richtig hinstellen 👍
Dieses Video ansehen auf YouTube.

PlayStation 5 Unboxing

Wie stelle ich nun meine PS5 am besten auf?
Vertikal oder horizontal? Laut Sony spielt es keine Rolle, ob ihr die PS5 aufrecht oder liegend platziert. Auf die Belüftung der Konsole hat das keinen Einfluss. Ihr solltet lediglich darauf achten, dass um die Konsole herum genug Platz ist. Also einfacher geht es nicht. :)

Neue PlayStation Plus Version startet am 22. Juni 2022 + Infos

Genau am meinen GB ist es soweit und das neue PS Plus geht an den Start.

Bereits am 22. Juni dieses Jahres wird der neue PlayStation Plus-Abonnementservice starten. Der Fokus der Tarife des neuen Service liegt auf der Bereitstellung hochwertiger, exklusiver Inhalte mit einem vielfältigen Spieleportfolio*.

PlayStation Plus 2.0 offiziell präsentiert - Neuer PSPlus Service startet im Juni
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Neuer PlayStation Plus Service kommt gar nicht gut an – Kritik wegen kostenpflichtige Abwärtskompatibilität

Im Folgenden findet sich die Übersicht der drei Mitgliedschaftstarife:

PLAYSTATION PLUS ESSENTIAL

PlayStation Plus Essential bietet dieselben Vorteile, die PlayStation Plus-Mitglieder bereits heute erhalten, wie z. B.:

Zwei monatlich herunterladbare Spiele
Exklusive Rabatte
Cloud-Speicher für gespeicherte Spiele
Online-Multiplayer-Zugriff

Der Preis für PlayStation Plus Essential bleibt der gleiche wie der aktuelle Preis für PlayStation Plus.

Preis*: 8,99 € monatlich / 24,99 € vierteljährlich / 59,99 € jährlich

PLAYSTATION PLUS EXTRA

PlayStation Plus Extra bietet alle Vorteile des Essential-Tarifs und fügt einen Katalog von bis zu 400* PS4- und PS5-Spielen hinzu, darunter Blockbuster-Hits aus dem PlayStation Studios-Katalog. Spiele, die Teil des Extra-Tarifs sind, können heruntergeladen werden.

Preis*: 13,99 € monatlich / 39,99 € vierteljährlich / 99,99 € jährlich

PLAYSTATION PLUS PREMIUM

PlayStation Plus Premium bietet alle Vorteile der Tarife Essential und Extra und fügt bis zu 340* zusätzliche Spiele hinzu, darunter:

PS3-Spiele, die über Cloud-Streaming verfügbar sind.
Einen Katalog mit beliebten Spieleklassikern der ersten PlayStation-, PS2- und PSP-Generation, die entweder per Streaming oder als Download verfügbar sind.

Außerdem bietet dieser Tarif zusätzlichen Cloud-Streaming-Zugriff für originale PlayStation-, PS2-, PSP- und PS4-Spiele, die in den Tarifen Extra und Premium angeboten werden. Spieler können Spiele via PS4- und PS5-Konsolen sowie PC streamen.

In diesem Tarif werden zeitlich begrenzte Testversionen von Spielen angeboten, sodass ausgewählte Spiele vor dem Kauf ausprobiert werden können.

Preis*: 16,99 € monatlich / 49,99 € vierteljährlich / 119,99 € jährlich

Bei der Markteinführung werden Titel wie Death Stranding, God of War, Marvel’s Spider-Man, Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, Mortal Kombat 11 und Returnal angeboten. Aufgrund der engen Zusammenarbeit von PlayStation mit den Entwicklern der PlayStation Studios sowie Drittanbieter-Partnern, wird eine regelmäßig aktualisierte Bibliothek geschaffen, die einige der besten Spielerlebnisse auf dem Markt enthält. Weitere Details zu den im neuen PlayStation Plus-Service angeboten Spielen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Nach der Einführung des neuen PlayStation Plus-Service wird PlayStation Now in das neue PlayStation Plus-Angebot übergehen und nicht mehr als eigenständiger Service verfügbar sein. PlayStation Now-Kunden migrieren zu PlayStation Plus Premium, ohne dass sich die aktuellen Abonnementgebühren bei der Einführung erhöhen.

 

PlayStation Plus jetzt kaufen

The Last of Us Part 1 – Remake erreicht Gold-Status + neuer Trailer

Wie Entwickler Naughty Dog nun mitteilte, hat The Last of Us Part 1 den Gold-Status erreicht. Wenn alles gut läuft, steht also dem Release im September 2022 nichts mehr im Weg.

Die Entwicklung von The Last of Us Part 1 ist nun offiziell abgeschlossen. Dies hat Entwickler Naughty Dog jetzt offiziell mitgeteilt. Somit hat der Titel den Gold-Status erreicht und dem Release im September 2022 sollte nichts mehr im Weg stehen.

Natürlich wird nun weiterhin am Titel gearbeitet, um noch bestehende Fehler oder Verbesserungen in Form eines Day-One-Patches hinzuzufügen. Außerdem hat Entwickler Naughty Dog via Twitter einen neuen kurzen Trailer angehängt.

The Last of Us Part 1 soll am 02. September 2022 exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen. Bereits ab dem 27. August ist es möglich den Pre-Load zu starten. Denn das Spiel benötigt mindestens 79 GB Speicher.

Freut ihr euch drauf?

Silent Hill – Scheinbar ist ein Teaser zum kommenden Ableger geleakt worden

13 Kommentare

  1. Liegt der Camper tot im Keller, war der Rusher wieder schneller, liegt der Rusher tot danehben hat der Camper nen Kollegen, liegen alle tot im eck gibt‘s nen Hacker so ein dreck, hängt der Hacker an der Wand hat der Admin ihn gebannt, liegt der Admin rechst daneben hat der Server aufgegeben…

Kommentar verfassen

Most Popular