PlayStation 5 – Aktuelles zur Next-Gen Konsole *Update

.News PlayStation 5

Weiterhin hüllt Sony sich bezüglich der PS5 größtenteils in Schweigen. Hier findet ihr eine kleine Zusammenfassung aktueller Gerüchte und Neuigkeiten zur PlayStation 5.

Während Microsoft uns diese Woche mit Preisen und einem Releasedate zu den kommenden Xbox Konsolen beglückte, lässt Sony die Community weiterhin zappeln. Des Wartens überdrüssig haben wir uns verschiedene aktuelle Gerüchte und News zur PlayStation 5 für euch angesehen. Im restlichen Artikel erfahrt ihr, worüber die Community sich aktuell Gedanken macht und was wir sonst so erfahren haben.

Erinnerung – PlayStation 5-Showcase Mittwoch 16. September

Ein strategischer Zug?

Warum lässt Sony uns so lange warten?! Ja, diese Frage stellen sich momentan sicher viele. Einem neuen Gerücht zufolge soll es sich hier um ein strategisches Manöver handeln. Laut Gamereactor soll Sony nämlich die Ankündigung von Microsoft abgewartet haben um sich an deren Preisgestaltung zu orientieren. Einer Quelle zufolge soll für die PlayStation 5 ursprünglich ein höherer Preis geplant gewesen sein. Als Reaktion auf die Ankündigung von Microsoft will man bei Sony nun angeblich den Preis der PS5 an den der Konkurrenz anpassen.

Partnerschaft mit Streaming-Anbietern

Es scheint als habe Sony sich für die Features der PlayStation 5 verschiedene Streaming-Anbieter mit ins Boot geholt. Grund für diese Annahme sind Neuigkeiten zur Fernbedienung der Konsole. Diese ist in einem brasilianischen Prüfungsbericht nämlich in einer leicht veränderten Optik zu sehen. Die 4 Knöpfe am unteren Ende der Fernbedienung, die bisher nur unbeschriftet zu sehen  waren sind anscheinend Schnellzugriff-Knöpfe. Laut dem Bericht kann man mit den Knöpfen direkt auf Netflix, Disney+, Spotify und YouTube zugreifen. Ein praktisches, wenn auch nicht besonders aufregendes Feature, welches das Unternehmen jedoch sicherlich eine Stange Geld gekostet haben dürfte.

Schon wieder ein Leak

Was wäre so ein Beitrag bloß ohne einen neuen Leak. Es geht (wieder einmal) um das Releasedate der PlayStation 5. Übeltäter ist dieses Mal die japanische Plattform von Amazon. Der Onlinehändler listete für kurze Zeit die PS5 mit Veröffentlichungsdatum. Wie gewohnt ist der Beitrag bereits wieder verschwunden. Auf Screenshots ist jedoch zu sehen, dass Amazon als Releasedate den 20. November angab.

Der schnöde Mammon

Ja, wer kennt es nicht: man sitzt auf seinem vergoldeten Lokus, wischt sich mit einem 100€-Schein gedankenverloren über den Allerwertesten und stellt sich die Frage “Wohin nur mit all dem Geld?!”. Doch keine Sorge, die Rettung naht. Um zumindest etwas Kleingeld loszuwerden haben Truly Exquisite sich etwas ganz Besonders einfallen lassen. Das Unternehmen aus dem Vereinigten Königreich bietet nämlich mehrere Luxusvarianten der PlayStation 5 an. Für schlappe 8.099£ (8.750€) könnt ihr die stolzen Besitzer einer vergoldeten PS5 werden – 24 Karat, versteht sich. Und für all jene, die sich noch etwas mehr vom gemeinem Pöbel abheben wollen, gibt es die Konsole auch mit Platin oder Rosé Gold überzogen. Jede Konsole kommt mit zwei passenden Controllern und einem Headset. Controller und Headset sind auch separat erhältlich, dafür sind 649£ bzw. 399£ fällig.

PlayStation-5-24k-Gold

Was bei den Luxuskonsolen jedoch tatsächlich interessant ist – bei allen Varianten beträgt der Preisunterschied zwischen der Digitalen- und der Disk-Version genau 100£. Mit etwas Fantasie könnte man dies als ein weiteres Zeichen für den vermuteten Preisunterschied zwischen den beiden Ausführungen deuten. Seit Langem wird spekuliert, dass dieser sich auf 100€ belaufen soll.

Fazit

Viel wissen wir nach wie vor nicht über die PlayStation 5. Was genau Sony mit dieser Hinhaltungstaktik beabsichtigt, erschließt sich vielen nicht. Fest steht jedoch, dass die Community langsam ungeduldig wird – und das auch zu Recht. Dass der letzte Tweet des Unternehmens, in dem man uns durch die Blume sagte, dass wir doch “Mal chillen” sollen, bei einigen dem Fass den Boden ausgeschlagen hat, ist auch nur zu verständlich. Da Sony jedoch keinerlei Anstalten macht endlich mit den ersehnten Infos rauszurücken, müssen wir uns wohl auch weiterhin gedulden.

Mehr Beiträge zur PlayStation 5 findet ihr hier.

 

Erinnerung – PlayStation 5-Showcase Mittwoch 16. September

Zitat ;Vor der Veröffentlichung der PlayStation 5 Ende dieses Jahres möchten wir euch einen weiteren Blick auf einige der großartigen Spiele gewähren, die zusammen mit der PS5 (und nach ihrer Veröffentlichung) auf den Markt kommen.

Unser nächstes digitales Showcase dauert etwa 40 Minuten und bietet Updates zu den neuesten Titeln von PlayStation Studios und unseren erstklassigen Partnerentwicklern.

Am Mittwoch, den 16. September, um 13:00 Uhr PDT / 21:00 Uhr BST / 22:00 Uhr MESZ wird auf Twitch und YouTube live übertragen, was mit der PS5 auf euch zukommt.

Quelle

Da hat Amazon schon die kommende PlayStation 5 Konsole gelistet. Sobald dieses bestellbar ist werden wir euch natürlich sofort informieren. Aber hier schon mal den Link zum Amazon Angebot.

Teilen
Tagged

9 thoughts on “PlayStation 5 – Aktuelles zur Next-Gen Konsole *Update

  1. Die erste Zahl von Preis oder vom Release Datum??? Sorry Sony bisher hatte ich fest eingeplant die PS5 zu kaufen, inzwischen geht ihr mir mit dieser Makroinfomarketingpolitik mir so auf den Sack das ich sehr sehr wahrscheinlich Mitbewerber kaufe oder neben meinen Mac einfach wieder einen Spiele-PC hinstelle!!!

  2. chill??? Ende des Jahres und einen lila Schein… was ist denn so wichtig? Ob 450 oder 500 und ob am 25.11 oder am 10.12??? Was interessiert es???🤦🏾‍♂️

  3. es geht um die Werbestrategie von Sony die mir auf den Nerv geht… selbst für den Schriftzug und wirklich nur den ohne weiter Infis einen Megaevent zu machen… das wollte ich mit der Satirischen Äußerung nach einzelnen Zahlen äußern. Sorry 90% der interessierten Käufer interessieren jetzt eben nur noch an wann zu welchem Preis und nicht bekommt der Controller einen neuen Ständer oder nicht oder das um jede kleinste Information jetzt noch zu technischen bzw. Bautechnischen Dazen von Sony so ein Riesenbohei gemacht wird. Sie wollen nur noch diese Zahlen und Daten! Bis vor kurzem sagte ich mir auch eben noch egal wann sie nun rauskommt und zu welchem Preis sie wird Deine PS4 ersetzen, egal wie Du schreibst ob am 25.11 oder am 10.12 auch am 04.01.2021 war mir alles Wurscht. Mit ihrem ach übrigens die zweite Schraube von Links ließen wir wegfallen… Riesen Pressemitteilung oder sogar Werbeevent, 2 Wichen später nächste s mit ach das gilt auch für die rechte Schraube, nervt Sony einfach weil zu sehr übertrieben das Häppchen Marketing!

Kommentar verfassen