Ghost Recon Breakpoint – Ubisoft lockt mit Trial und Freunde-Pass

.News

Dass Ghost Recon Breakpoint seit einem holprigen Release ununterbrochen um Spielerzahlen kämpft, ist kein Geheimnis. Ab sofort können ganze Squads das Spiel gemeinsam zocken – und zwar (fast) gratis.

Ghost-Recon-Breakpoint

Ghost Recon Breakpoint darf wohl zu Recht als eines der Sorgenkinder unter den aktuellen Ubisoft-Titeln bezeichnet werden. Die Meinungen der Community sind trotz aller Bemühungen der Entwickler nach wie vor durchwachsen. Wer sich aber seine eigene Meinung zu dem Game bilden möchte und das letzte Free-to-Play Wochenende verpasst hat, bekommt nun bereits die nächste Gelegenheit.

The Division 2 Warlords of New York *Fazit* + Masken Guide Video

Ab sofort stehen auf allen Plattformen sowohl eine Trial-Version als auch die Friend Pass Funktion zur Verfügung. Die zeitlich begrenzte Trial-Version kann ganz einfach über den PlayStation-Store heruntergeladen werden. Bis zu sechs Stunden lang erhält man so Zugriff auf alle aktuell verfügbaren Inhalte von Ghost Recon Breakpoint. Solltet ihr bereits während des F2P-Wochenendes gespielt haben wird diese Spielzeit jedoch von der Trial-Version abgezogen.

Der Freundepass ermöglicht es jedoch diese Zeitbegrenzung zu umgehen. Bis zum 16. Juni bietet die Funktion Spielern – die das Spiel besitzen – die Möglichkeit bis zu drei Freunde zum Koop-Spiel einzuladen. Und zwar ohne dass diese selbst das Spiel gekauft haben. Einzige Voraussetzung ist die Installation der Trial-Version. Besitzer von Ghost Recon Breakpoint können dann beliebig viele Freunde einladen um ihr Squad ohne Zeitbegrenzung zu verstärken. Welche Version des Spiels der einladende Spieler besitzt spielt dabei keine Rolle.

Wie bereits zuvor, können auch während dieser Testphase wieder alle erspielten Fortschritte in die Vollversion übernommen werden. Mehr zu aktuellen Spielinhalten von Ghost Recon Breakpoint findet ihr hier.

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen