Alle NewsDeutsche Esport-Begeisterung steigt: 16 Millionen Zuschauer und 10 Millionen aktive Teilnehmer

Deutsche Esport-Begeisterung steigt: 16 Millionen Zuschauer und 10 Millionen aktive Teilnehmer

Millionen Deutsche schalten bei Esport ein



Am 19. November wird in Seoul der nächste „League of Legends“-Weltmeister gekürt, und Millionen Deutsche werden gespannt dieses prestigeträchtige Esport-Turnier verfolgen. Laut einer repräsentativen Umfrage des game – Verband der deutschen Games-Branche in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut YouGov sind mittlerweile etwa 16 Millionen Menschen in Deutschland, was einem Viertel der Bevölkerung entspricht, Esport-Zuschauer. Dies markiert einen Anstieg um mehr als 4 Millionen seit 2020. Besonders unter den 16- bis 24-Jährigen ist das Interesse mit 48 Prozent auffallend hoch, gefolgt von den 25- bis 34-Jährigen mit 45 Prozent. Beeindruckend ist auch, dass etwa 27 Prozent der Zuschauer bereits ihre Lieblingsteams im Esport haben.

Nicht nur das Zuschauen, sondern auch die aktive Teilnahme am Esport wird immer populärer. Rund 10 Millionen Deutsche, etwa ein Viertel aller Spieler, haben an Esport-Wettbewerben teilgenommen, sei es bei LAN-Partys oder Online-Ligen. Dies stellt einen Anstieg von 5 Prozent im Vergleich zu 2020 dar. Besonders auffällig ist die hohe Beteiligung von 25- bis 34-jährigen Gamern, von denen mehr als 40 Prozent aktiv am Esport teilnehmen. Trotz dieses Wachstums fehlt immer noch die im Koalitionsvertrag der Bundesregierung vereinbarte Gemeinnützigkeit des Esports, die besonders den lokalen Vereinen helfen würde, Strukturen aufzubauen.

Felix Falk, Geschäftsführer des game, betont die wachsende Bedeutung des Esports in Deutschland und appelliert an eine stärkere politische Unterstützung. Er hebt positive Beispiele von Bundesländern wie Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und München hervor, die bereits aktiv den Esport fördern. Falk betont, dass solche politische Unterstützung entscheidend ist, um Deutschland für Spieler und Fans gleichermaßen attraktiver zu machen.

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Folge uns