The Last of Us 2 – Kein DLC geplant

.News

Neil Druckmann war gestern bei einem Podcast zu The Last of Us 2 zu Gast. Darin sprach er unter anderem über DLC-Pläne für den Erfolgstitel.

The-Last-of-Us-2-DLC

The Last of Us 2 ist momentan in aller Munde und die Verkaufszahlen des erst letzte Woche veröffentlichten Spiels sprechen für sich. Entwickler Neil Druckmann trat gestern gemeinsam mit den Darstellern Ashley Johnson und Troy Baker in einem Podcast auf.

Das knapp zweistündige Gespräch umfasst die unterschiedlichsten Aspekte des Spiels und der vorangegangenen Entwicklung. Angesprochen auf das Thema DLCs hatte Druckmann jedoch eine sehr direkte Antwort. Anders als der, später auch als Standalone erschienene, DLC zum ersten Teil, Left Behind, ist laut Druckmann kein DLC für The Last of Us 2 geplant.

Ob und in welcher Form ein Multiplayer-Modus in Verbindung mit dem zweiten Teil erscheinen könnte, ist aktuell nicht bekannt. Der Modus wurde ursprünglich als Teil der Fortsetzung geplant, wurde aufgrund der enormen Größe jedoch noch während der Entwicklung aus dem Spiel entfernt.

Den Podcast in voller Länge findet ihr unter folgendem Link: Achtung Spoiler!

Mehr zu The Last of Us 2 findet ihr hier.

Quelle

Teilen
Tagged

1 thought on “The Last of Us 2 – Kein DLC geplant

  1. Irgendwie schade, aber ich denke es wird jetzt von den Entwicklern der Focus auf Uncharted 5 oder evtl. etwas ganz neues gelegt. Slebst ein DLC ist sehr viel Aufwand in der Entwicklung und mit der neuen Konsolengeneration will ja die Spielecommunity mit neuen Inhalten und Ideen gefüttert werden!

Kommentar verfassen