Square Enix – Neue Titel werden im Sommer angekündigt

.News

Die Absage der E3 verzögerte zahlreiche Spielepräsentationen. Square Enix kündigte nun an im Laufe der nächsten Wochen mehrere für die Messe geplante Titel vorstellen zu wollen.

Square-Enix-E3-Neue-Spiele

Aufgrund der erschwerten Situation dieses Jahr suchen Entwickler nach alternativen Möglichkeiten ihre Neuheiten der Community zu präsentieren. Viele Unternehmen greifen dabei auf digitale Events zurück. Auf dieses Thema angesprochen kündigte Square Enix nun an, neue Titel im Laufe der nächsten Wochen vorstellen zu wollen.

Diese Information geht aus einem Q&A-Meeting hervor, das diese Woche stattfand. Eine der Fragen bezog sich auf die Spiele, die ursprünglich auf der E3 präsentiert werden sollten. Ein Sprecher von Square Enix antwortete, dass man einige Titel im Zeitraum Juli und August vorstellen will. Die Frage sowie die Antwort des Unternehmens wurden von Gemnatsu bereits ins Englische übersetzt. Das japanische Original findet ihr bei No Investment, No Life.

Q: Normalerweise würden Sie auf der E3 neue Spiele ankündigen, aber wie hat sich das Coronavirus in diesem Jahr auf Ihre Pläne ausgewirkt?

A: Ja, wir würden normalerweise neue Spiele auf der E3 ankündigen. Wir hatten eine Pressekonferenz als Ersatzveranstaltung geplant, konnten dies jedoch nicht umsetzen, da die Titel nicht vollständig waren. Wir werden neue Titel einzeln bekannt geben, sobald das Timing dies zulässt. Einige werden von Juli bis August vorgestellt.

Es sind leider noch keinerlei Details darüber bekannt, um welche Spiele es sich dabei genau handeln könnte. Sollten neue Infos ans Licht kommen halten wir euch selbstverständlich am Laufenden.

Mehr von Square Enix findet ihr hier.

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen