Alle NewsSystemsoftware-Update für den PlayStation Portal Remote-Player wird veröffentlicht

Systemsoftware-Update für den PlayStation Portal Remote-Player wird veröffentlicht

Neues Systemsoftware-Update für den PlayStation Portal Remote-Player wird morgen veröffentlicht



Zu den Verbesserungen gehört, dass PlayStation Portal nun auch Verbindungen zu bestimmten öffentlichen WLAN-Netzwerken herstellt, die möglicherweise zusätzliche Validierungsschritte erfordern. Dazu gehören WLAN-Netzwerke mit Anmeldebildschirmen, wie sie in Hotels, Cafés und Flughäfen üblich sind. Um sich mit diesen Netzwerken zu verbinden, zeigt PlayStation Portal einen QR-Code an, der mit einem Smartphone oder Tablet gescannt werden kann. Nach dem Scannen können die zusätzlichen Validierungsschritte über den Webbrowser des Mobilgeräts durchgeführt werden.

Für PlayStation Portal ist eine WLAN-Verbindung mit mindestens 5 MBit/s erforderlich, während eine High-Speed-Verbindung mit mindestens 15 MBit/s für ein besseres Spielerlebnis empfohlen wird.

Das emulierte Touchpad auf dem 8-Zoll-Bildschirm des PlayStation Portal erhält ebenfalls ein Update. Neue visuelle Effekte werden angezeigt, wenn die Touchpad-Bereiche während des Remote-Spiels verwendet werden.

Außerdem kann der verbleibende Akkustand nun als Prozentsatz in der Statusleiste oben rechts auf dem Bildschirm angezeigt werden. Diese Funktion kann im Schnellmenü unter [Einstellungen] > [System] > [Akku] und [Akkustand anzeigen] ausgewählt werden.

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Folge uns