Sony präsentiert neue BRAVIA XR 8K LED und mehr!

.News Gadgets | Zubehör | Technik Videos | Streaming | Filme

Sony hat heute die weltweit ersten Fernseher mit kognitiver Intelligenz angekündigt. Die neuen BRAVIA XR TVs sind: die MASTER Series 8K LED-TV Z9J, die MASTER Series OLED-Fernseher A90J und A80J sowie die 4K LED-Modelle X95J und X90J.

Ausgestattet mit dem kognitiven Prozessor XR, dem Gehirn des neuen BRAVIA XR, wenden die Fernseher ein völlig neues Verarbeitungsverfahren an, das über herkömmliche KI hinausgeht und die Art und Weise nachahmt, wie Menschen sehen und hören. Wenn Menschen Gegenstände sehen, konzentrieren sie sich unbewusst auf bestimmte Punkte. Der kognitive Prozessor XR, der auf kognitiver Intelligenz basiert, teilt den Bildschirm in zahlreiche Zonen auf und erkennt, wo sich der „Fokuspunkt” im Bild befindet. Während herkömmliche künstliche Intelligenz (KI) Bildelemente wie Farbe, Kontraste und Details nur einzeln erkennen und untersuchen kann, ist der neue kognitive Prozessor XR in der Lage, eine Vielzahl von Elementen gleichzeitig parallel zu analysieren, genau wie das menschliche Gehirn. Dadurch können sämtliche Elemente einer Szene gemeinsam angepasst werden, sodass sie alle synchron und lebensecht wirken. Herkömmliche KI kann das nicht leisten.

Der kognitive Prozessor XR ist zudem in der Lage, die Position des Klangs im Signal zu analysieren, so dass der Ton genau zu dem passt, was auf dem Bildschirm passiert. Darüber hinaus hebt er alle Töne auf 3D-Surround-Sound an und schafft so eine außerordentlich realistische, immersive Klanglandschaft. Der Prozessor lernt, analysiert und versteht eine beispiellose Menge an Daten und optimiert intelligent jedes Pixel, jedes Bild und jede Szene für das authentischste Seh- und Hörerlebnis, das Sony je geboten hat.

„Sony hat sich zum Ziel gesetzt, die Fernsehtechnologie ständig weiterzuentwickeln, um das denkbar intensivste Fernseherlebnis möglich zu machen”, erklärt Masaomi Ando, Leiter des Geschäftsbereichs TV bei Sony Europe. „Die neuen BRAVIA XR Fernseher vermitteln die Realität besser denn je, dank der Rechenleistung des weltweit ersten kognitiven Prozessors[1], der über herkömmliche KI hinausgeht.”

Die wichtigsten Highlights des BRAVIA XR Sortiments:

  • BRAVIA CORE[2]: BRAVIA CORE, entwickelt in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment (SPE), lässt Unterhaltung auf Technologie treffen, um einzigartige Erlebnisse von Sony zu ermöglichen. Der Dienst, der auf allen neuen BRAVIA XR Modellen vorinstalliert ist, umfasst eine Auswahl aktueller Premium-Titel und beliebter Klassiker von SPE[3] sowie eine außerordentlich umfangreiche IMAX Enhanced-Kollektion. BRAVIA CORE ist der branchenweit erste Dienst, der mit Pure Stream-Technologie arbeitet und so eine nahezu verlustfreie, UHD BD-äquivalente Qualität bei Streaming mit bis zu 80 Mbps erreicht[4]. Mehr Informationen gibt es unter: https://www.sony.de/electronics/bravia-core
  • Google TV: Beim neuen BRAVIA XR Sortiment wird auch Google TV eingeführt, für das ultimative Unterhaltungserlebnis, das Filme, Shows, Live-TV von Apps und Abonnements[5] zusammenführt und organisiert. Dank personalisierter Vorschläge können Nutzer leicht Neues entdecken, Lesezeichen für Sendungen und Filme in einer einzigen Watchlist setzen und so den Überblick behalten. Außerdem kann die Watchlist über Smartphone oder Laptop mit der Google-Suche ergänzt werden.
  • Kompatibilität mit HDMI 2.1-Funktionen: Alle BRAVIA XR Modelle sind kompatibel mit HDMI 2.1-Features wie 4K 120 fps, Variable Refresh Rate (VRR)[6], Auto Low Latency Mode (ALLM) und eARC. So unterstützen die Fernseher höhere Auflösungen und Bildraten – ideal für Spielerlebnisse der nächsten Generation.
  • Sound-from-Picture Reality: Neben der führenden Bildqualität gewährleistet der neue kognitive Prozessor XR auch einen fantastischen Klang. Dafür sorgt das Sound-from-Picture Reality-System, das die Bilder und den Ton präzise aufeinander abstimmt, um ein einzigartig realistisches Erlebnis zu bieten.
  • Sprachsteuerung: Die Fernseher von Sony arbeiten mit Google Assistant[7]. Mit der integrierten freihändigen Sprachsteuerung kann man die Fernbedienung beiseite legen und nur mithilfe der Stimme nach Unterhaltungsprogrammen suchen, Antworten auf Fragen erhalten oder auch den Fernseher und Smart Home-Geräte steuern. Einfach über den Sprachbefehl “Hey Google, schalte den Fernseher ein” oder “Hey Google, was soll ich mir ansehen?” zu nutzen.
  • Kompatibilität mit Smart Speakern: Google Assistant- und Amazon Alexa[8]-fähige Geräte bieten zusätzlichen Komfort: Die Nutzer können Videos von YouTube via Google Nest[9] übertragen und steuern oder mit Google Assistant beziehungsweise Amazon Alexa kompatiblen Geräten den Kanal wechseln oder die Lautstärke regeln.
  • Die Intentionen der Filmemacher bleiben unverfälscht erhalten: Auch die neuen TV-Modelle bewahren die Vision der Filmemacher und Regisseure. Dafür sorgen der Netflix Calibrated Mode, der die Wiedergabe von Netflix-Inhalten in Studioqualität ermöglicht, und IMAX Enhanced, die über IMAX remastered Bild und Ton sowie den IMAX Enhanced Mode verfügt – vollständig optimiert für die Wiedergabe von Filminhalten.

Die neuen TV-Modelle von Sony und ihre wichtigsten Merkmale

 

MASTER Series 8K LED-Fernseher Z9J (215cm / 85″ und 189cm / 75″):

  • Der kognitive Prozessor XR versteht, wie Menschen sehen und hören, und bietet ein revolutionäres TV-Erlebnis, das die Zuschauer ganz in ihre Lieblingsinhalte eintauchen lässt
  • In Kombination mit der Präzision eines Full Array LED-Panels sorgen XR Triluminos Pro, XR Contrast Booster und XR 8K Upscaling für außerordentlich realistische 8K-Bilder mit satten Schwarztönen und intensiver Helligkeit
  • Die neueste XR Motion Clarity-Technologie analysiert die Daten übergreifend, um sicherzustellen, dass actionreiche Szenen flüssig, hell und klar dargestellt werden
  • Die X-Wide Angle-Technologie sorgt für lebendige, authentische Farben aus jedem Betrachtungswinkel und bewahrt dabei mehr Helligkeit
  • Die Acoustic Multi-Audio-Technologie liefert kinoreifen Surround-Sound und positioniert den Klang präzise, um Bild und Ton in perfekter Harmonie wiederzugeben
  • BRAVIA CORE[2]: BRAVIA CORE, entwickelt in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment (SPE), lässt Unterhaltung auf Technologie treffen, um einzigartige Erlebnisse von Sony zu ermöglichen. Der Dienst, der auf allen neuen BRAVIA XR Modellen vorinstalliert ist, umfasst eine Auswahl aktueller Premium-Titel und beliebter Klassiker von SPE[3] sowie eine außerordentlich umfangreiche IMAX Enhanced-Kollektion. BRAVIA CORE ist der branchenweit erste Dienst, der mit Pure Stream-Technologie arbeitet und so eine nahezu verlustfreie, UHD BD-äquivalente Qualität bei Streaming mit bis zu 80 Mbps erreicht[4]. Mehr Informationen gibt es unter: https://www.sony.de/electronics/bravia-core
  • Schneller Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten mit Google TV[5]
  • Einfache Verbindung mit zahlreichen Geräten, einschließlich Apple AirPlay 2 und HomeKit[10]
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant
  • Die Sprachsteuerung arbeitet mit Google Assistant[7], um ein intelligenteres Fernseherlebnis zu bieten
  • X-Anti-Reflection minimiert Reflexionen für ein spiegelfreies Seherlebnis
  • Kompatibel mit HDMI 2.1-Features, einschließlich 4K 120 fps, Variable Refresh Rate (VRR)[6], Auto Low Latency Mode (ALLM) und eARC
  • Unterstützt Dolby Vision und Dolby Atmos fürerstklassige Bildqualität und einzigartigem Klang[11]
  • Ambient Optimization optimiert die Bild- und Tonqualität für jede Wohnumgebung
  • Das minimalistische One-Slate-Design reduziert den Bildschirm auf eine durchgehende Glasplatte, die natürliche Eleganz ausstrahlt und nicht vom Geschehen ablenkt
  • Der Drei-Wege-Standfuß bietet drei verschiedene Aufstellungsmöglichkeiten: schmal auf kleineren Stellflächen; breit, um Ablenkungen zu minimieren; und erhöht zur Integration eines Soundbar-Systems
  • Der Netflix Calibrated Mode ermöglicht die Wiedergabe von Netflix-Inhalten in Studioqualität, und IMAX Enhanced liefert IMAX remastered Bild- und immersive Tonqualität von DTS[12]
  • Calman Ready bietet erweiterte Kalibrierungsfunktionen und die Möglichkeit, feine Anpassungen vorzunehmen, die mit herkömmlichen Bildeinstellungen nicht möglich sind

Ein First-Look Video zum Z9J gibt es hier zu sehen: https://youtu.be/rAJM1Xbdhds

 

MASTER Series OLED-Fernseher A90J ( 211cm / 83″, 164cm / 65″ und 139cm / 55″):

  • Der kognitive Prozessor XR versteht, wie Menschen sehen und hören, und bietet ein revolutionäres TV-Erlebnis, das die Zuschauer ganz in ihre Lieblingsinhalte eintauchen lässt
  • XR OLED Contrast passt die Helligkeit an, sodass helle Szenen heller und dunkle in tieferen Schwarztönen dargestellt werden. XR Triluminos Pro erweitert das Farbspektrum, um alle Farben in feinsten, naturgetreuen Nuancen zu reproduzieren
  • Die XR Motion Clarity-Technologie steuert Bewegtbilder präzise und minimiert dadurch Unschärfen – so bleiben die Bilder auch in schnellen Szenen authentisch, und Helligkeitsverluste werden reduziert
  • BRAVIA CORE[2]: BRAVIA CORE, entwickelt in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment (SPE), lässt Unterhaltung auf Technologie treffen, um einzigartige Erlebnisse von Sony zu ermöglichen. Der Dienst, der auf allen neuen BRAVIA XR Modellen vorinstalliert ist, umfasst eine Auswahl aktueller Premium-Titel und beliebter Klassiker von SPE[3] sowie eine außerordentlich umfangreiche IMAX Enhanced-Kollektion. BRAVIA CORE ist der branchenweit erste Dienst, der mit Pure Stream-Technologie arbeitet und so eine nahezu verlustfreie, UHD BD-äquivalente Qualität bei Streaming mit bis zu 80 Mbps erreicht[4]. Mehr Informationen gibt es unter: https://www.sony.de/electronics/bravia-core
  • Schneller Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten mit Google TV[5]
  • Einfache Verbindung mit zahlreichen Geräten, einschließlich Apple AirPlay 2 und HomeKit[10]
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant
  • Der Netflix Calibrated Mode ermöglicht die Wiedergabe von Netflix-Inhalten in Studioqualität, und IMAX Enhanced liefert IMAX remastered Bild- und immersive Tonqualität von DTS[12]
  • Calman Ready bietet erweiterte Kalibrierungsfunktionen und die Möglichkeit, feine Anpassungen vorzunehmen, die mit herkömmlichen Bildeinstellungen nicht möglich sind
  • Die XR 4K Upscaling-Technologie wertet 2K-Signale auf nahezu 4K auf – für außerordentlich realistische und detaillierte Bilder
  • Kompatibel mit HDMI 2.1-Features, einschließlich 4K 120 fps, Variable Refresh Rate (VRR)[6], Auto Low Latency Mode (ALLM) und eARC
  • Die optimierte Acoustic Surface Audio+ Technologie positioniert den Klang präziser und liefert kinoreifen Surround-Sound, um Bild und Ton in perfekter Harmonie wiederzugeben
  • Unterstützt Dolby Vision und Dolby Atmos fürerstklassige Bildqualität und einzigartigen Klang[11]
  • Ambient Optimization optimiert die Bild- und Tonqualität für jede Wohnumgebung
  • Der Zwei-Wege-Standfuß[13] bietet verschiedene Aufstellungsmöglichkeiten: breit, um Ablenkungen zu minimieren, und erhöht zur Integration eines Soundbar-Systems
  • Das minimalistische One-Slate-Design mit Seamless Edge-Rahmen[14] reduziert den Bildschirm auf eine durchgehende Glasplatte, die natürliche Eleganz ausstrahlt und nicht vom Geschehen ablenkt
  • Die Sprachsteuerung arbeitet mit Google Assistant[7], um ein intelligenteres Fernseherlebnis zu bieten

Ein First-Look Video zum A90J gibt es hier zu sehen: https://youtu.be/yvMKxZXw124

 

OLED-Fernseher A80J (195cm / 77″, 154cm / 65″ und 139cm / 55″):

  • Der kognitive Prozessor XR versteht, wie Menschen sehen und hören, und bietet ein revolutionäres TV-Erlebnis, das die Zuschauer ganz in ihre Lieblingsinhalte eintauchen lässt
  • XR OLED Contrast passt die Helligkeit an, sodass helle Szenen heller und dunkle in tieferen Schwarztönen dargestellt werden. XR Triluminos Pro erweitert das Farbspektrum, um alle Farben in feinsten, naturgetreuen Nuancen zu reproduzieren
  • Die XR Motion Clarity-Technologie steuert Bewegtbilder präzise und minimiert dadurch Unschärfen – so bleiben die Bilder auch in schnellen Szenen authentisch, und Helligkeitsverluste werden reduziert
  • Die optimierte Acoustic Surface Audio+ Technologie positioniert den Klang präziser und liefert kinoreifen Surround-Sound, um Bild und Ton in perfekter Harmonie wiederzugeben
  • Der Drei-Wege-Standfuß bietet drei verschiedene Aufstellungsmöglichkeiten: schmal auf kleineren Stellflächen; breit, um Ablenkungen zu minimieren; und erhöht zur Integration eines Soundbar-Systems
  • BRAVIA CORE[2]: BRAVIA CORE, entwickelt in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment (SPE), lässt Unterhaltung auf Technologie treffen, um einzigartige Erlebnisse von Sony zu ermöglichen. Der Dienst, der auf allen neuen BRAVIA XR Modellen vorinstalliert ist, umfasst eine Auswahl aktueller Premium-Titel und beliebter Klassiker von SPE[3] sowie eine außerordentlich umfangreiche IMAX Enhanced-Kollektion. BRAVIA CORE ist der branchenweit erste Dienst, der mit Pure Stream-Technologie arbeitet und so eine nahezu verlustfreie, UHD BD-äquivalente Qualität bei Streaming mit bis zu 80 Mbps erreicht[4]. Mehr Informationen gibt es unter: https://www.sony.de/electronics/bravia-core
  • Schneller Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten mit Google TV[5]
  • Einfache Verbindung mit zahlreichen Geräten, einschließlich Apple AirPlay 2 und HomeKit[10]
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant
  • Die XR 4K Upscaling-Technologie wertet 2K-Signale auf nahezu 4K auf – für außerordentlich realistische und detaillierte Bilder
  • Kompatibel mit HDMI 2.1-Features, einschließlich 4K 120 fps, Variable Refresh Rate (VRR)[6] Auto Low Latency Mode (ALLM) und eARC
  • Unterstützt Dolby Vision und Dolby Atmos fürerstklassige Bildqualität und einzigartigen Klang[11]
  • Ambient Optimization optimiert die Bild- und Tonqualität für jede Wohnumgebung
  • Das minimalistische One-Slate-Design mit Metal-Flush-Surface-Optik reduziert den Bildschirm auf eine durchgehende Glasplatte, die natürliche Eleganz ausstrahlt und nicht vom Geschehen ablenkt
  • Die Sprachsteuerung arbeitet mit Google Assistant[7], um ein intelligenteres Fernseherlebnis zu bieten[15]
  • Der Netflix Calibrated Mode ermöglicht die Wiedergabe von Netflix-Inhalten in Studioqualität, und IMAX Enhanced liefert IMAX remastered Bild- und immersive Tonqualität von DTS[12]
  • Calman Ready bietet erweiterte Kalibrierungsfunktionen und die Möglichkeit, feine Anpassungen vorzunehmen, die mit herkömmlichen Bildeinstellungen nicht möglich sind

Ein First-Look Video zum A80J gibt es hier zu sehen: https://youtu.be/PdUemibuSPY

 

4K LED-Fernseher X95J (215cm / 85″, 189cm / 75″ und 164cm / 65″):

  • Der kognitive Prozessor XR versteht, wie Menschen sehen und hören, und bietet ein revolutionäres Erlebnis, das die Zuschauer vollständig in ihre Lieblingsinhalte eintauchen lässt
  • Das minimalistische One-Slate-Design mit Seamless-Edge-Rahmen reduziert den Bildschirm auf eine durchgehende Glasplatte, die natürliche Eleganz ausstrahlt und nicht vom Geschehen ablenkt
  • Die X-Wide Angle-Technologie sorgt für lebendige, authentische Farben aus jedem Betrachtungswinkel und bewahrt dabei mehr Helligkeit
  • In Kombination mit der Präzision eines Full Array LED-Panels sorgen XR Triluminos Pro und XR Contrast Booster für außerordentlich realistische Bilder mit satten Schwarztönen und intensiver Helligkeit
  • Die neueste XR Motion Clarity-Technologie analysiert die Daten übergreifend, um sicherzustellen, dass actionreiche Szenen flüssig, hell und klar dargestellt werden
  • Die Acoustic Multi-Audio-Technologie liefert kinoreifen Surround-Sound und positioniert den Klang präziser, um Bild und Ton in perfekter Harmonie wiederzugeben
  • Unterstützt Dolby Vision und Dolby Atmos fürerstklassige Bildqualität und einzigartigen Klang[11]
  • X-Anti-Reflection minimiert Reflexionen für ein ablenkungsfreies Seherlebnis[16]
  • Die XR 4K Upscaling-Technologie wertet 2K-Signale auf nahezu 4K auf – für außerordentlich realistische und detaillierte Bilder
  • Kompatibel mit HDMI 2.1-Features, einschließlich 4K 120 fps, Variable Refresh Rate (VRR)[6], Auto Low Latency Mode (ALLM) und eARC
  • Ambient Optimization optimiert die Bild- und Tonqualität für jede Wohnumgebung
  • Der Drei-Wege-Standfuß bietet drei verschiedene Aufstellungsmöglichkeiten: schmal auf kleineren Stellflächen; breit, um Ablenkungen zu minimieren; und erhöht zur Integration eines Soundbar-Systems[17]
  • BRAVIA CORE[2]: BRAVIA CORE, entwickelt in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment (SPE), lässt Unterhaltung auf Technologie treffen, um einzigartige Erlebnisse von Sony zu ermöglichen. Der Dienst, der auf allen neuen BRAVIA XR Modellen vorinstalliert ist, umfasst eine Auswahl aktueller Premium-Titel und beliebter Klassiker von SPE[3] sowie eine außerordentlich umfangreiche IMAX Enhanced-Kollektion. BRAVIA CORE ist der branchenweit erste Dienst, der mit Pure Stream-Technologie arbeitet und so eine nahezu verlustfreie, UHD BD-äquivalente Qualität bei Streaming mit bis zu 80 Mbps erreicht[4]. Mehr Informationen gibt es unter: https://www.sony.de/electronics/bravia-core
  • Schneller Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten mit Google TV[5]
  • Einfache Verbindung mit zahlreichen Geräten, einschließlich Apple AirPlay 2 und HomeKit[10]
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant
  • Die Sprachsteuerung arbeitet mit Google Assistant[7], um ein intelligenteres Fernseherlebnis zu bieten
  • Der Netflix Calibrated Mode ermöglicht die Wiedergabe von Netflix-Inhalten in Studioqualität, und IMAX Enhanced liefert IMAX remastered Bild- und immersive Tonqualität von DTS[12]
  • Calman Ready bietet erweiterte Kalibrierungsfunktionen und die Möglichkeit, feine Anpassungen vorzunehmen, die mit herkömmlichen Bildeinstellungen nicht möglich sind

Ein First-Look Video zum X95J gibt es hier zu sehen: https://youtu.be/_zuABp5l2rQ

 

4K LED-Fernseher X90J (189cm / 75″, 164cm / 65″, 139cm / 55″ und 126cm / 50″):

  • Der kognitive Prozessor XR versteht, wie Menschen sehen und hören, und bietet ein revolutionäres TV-Erlebnis, das die Zuschauer ganz in ihre Lieblingsinhalte eintauchen lässt
  • In Kombination mit der Präzision eines Full Array LED-Panels sorgen XR Triluminos Pro und XR Contrast Booster für außerordentlich realistische Bilder mit satten Schwarztönen und intensiver Helligkeit
  • Die neueste XR Motion Clarity-Technologie analysiert die Daten übergreifend, um sicherzustellen, dass actionreiche Szenen flüssig, hell und klar dargestellt werden
  • Die XR 4K Upscaling-Technologie skaliert 2K-Signale auf nahezu 4K hoch – für außerordentlich realistische und detaillierte Bilder
  • Kompatibel mit HDMI 2.1-Features, einschließlich 4K 120 fps, Variable Refresh Rate (VRR)[6], Auto Low Latency Mode (ALLM) und eARC
  • Acoustic Multi-Audio und die Technologie zur Tonsignalverarbeitung stimmen den Klang perfekt auf das Geschehen auf dem Bildschirm ab
  • Die Ambient Optimization-Technologie mit Lichtsensor passt Bild und Ton automatisch an die Umgebung des Zuschauers an
  • Das minimalistische Flush-Surface-Design maximiert den Bildschirm und minimiert den Rahmen, sodass sich die Zuschauer ganz auf das Wesentliche konzentrieren können – das Bild
  • BRAVIA CORE[2]: BRAVIA CORE, entwickelt in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment (SPE), lässt Unterhaltung auf Technologie treffen, um einzigartige Erlebnisse zu ermöglichen. Der Dienst, der auf allen neuen BRAVIA XR Modellen vorinstalliert ist, umfasst eine Auswahl aktueller Premium-Titel und beliebter Klassiker von SPE[3] sowie eine außerordentlich umfangreiche IMAX Enhanced-Kollektion. BRAVIA CORE ist der branchenweit erste Dienst, der mit Pure Stream-Technologie arbeitet und so eine nahezu verlustfreie, UHD BD-äquivalente Qualität bei Streaming mit bis zu 80 Mbps erreicht[4]. Mehr Informationen gibt es unter: https://www.sony.de/electronics/bravia-core
  • Schneller Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten mit Google TV[5]
  • Einfache Verbindung mit zahlreichen Geräten, einschließlich Apple AirPlay 2 und HomeKit[10]
  • Unterstützt Dolby Vision und Dolby Atmos fürerstklassige Bildqualität und einzigartigen Klang[11]
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant
  • Die Sprachsteuerung arbeitet mit Google Assistant[7], um ein intelligenteres Fernseherlebnis zu bieten[12]
  • Der Netflix Calibrated Mode ermöglicht die Wiedergabe von Netflix-Inhalten in Studioqualität, und IMAX Enhanced liefert IMAX remastered Bild- und immersive Tonqualität von DTS[12]
  • Calman Ready bietet erweiterte Kalibrierungsfunktionen und die Möglichkeit, feine Anpassungen vorzunehmen, die mit herkömmlichen Bildeinstellungen nicht möglich sind

Ein First-Look Video zum X90J gibt es hier zu sehen: https://youtu.be/BxGsLpbGbfg

Weitere angekündigte TV-Modelle (nicht XR)

 

4K LED-Fernseher X85J (215cm / 85″, 189cm / 75″, 164cm / 65″, 139cm / 55″, 126cm / 50″ und 108cm / 43″):

  • Der 4K HDR-Prozessor X1 mit objektbasierter HDR Remaster-Technologie gibt mehr Tiefe, Texturen und natürliche Farben wieder
  • Die 4K X-Reality PRO-Bildverarbeitungstechnologie skaliert jedes Pixel hoch und gewährleistet dadurch bemerkenswerte Klarheit. Dank optimierter Rauschunterdrückungsverfahren und einer speziellen Referenzdatenbank wird jede Szene detailliert und lebensecht dargestellt
  • Panel mit 100 Hz nativer Bildwiederholrate
  • Kompatibel mit HDMI 2.1-Features, einschließlich 4K 120 fps, Variable Refresh Rate (VRR)[6], Auto Low Latency Mode (ALLM)[18] und eARC
  • Die X-Balanced-Lautsprecher schaffen eine satte, immersive Klanglandschaft
  • Die Ambient-Optimization-Technologie mit Lichtsensor stimmt Bild und Ton automatisch auf die Umgebung des Zuschauers ab
  • Das minimalistische Flush-Surface-Design maximiert den Bildschirm und minimiert den Rahmen, sodass sich die Zuschauer ganz auf das Wesentliche konzentrieren können – das Bild
  • Schneller Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten mit Google TV[5]
  • Einfache Verbindung mit zahlreichen Geräten, einschließlich Apple AirPlay 2 und HomeKit[10]
  • Unterstützt Dolby Vision und Dolby Atmos für erstklassige Bildqualität und einzigartigen Klang[11]
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant

 

4K LED-Fernseher X81J (189cm / 75″) und X80J (164cm / 65″, 139cm / 55″, 126cm / 50″ und 108cm / 43″:

  • Der 4K HDR-Prozessor X1 mit objektbasierter HDR Remaster-Technologie gibt mehr Tiefe, Texturen und natürliche Farben wieder
  • Die 4K X-Reality PRO-Bildverarbeitungstechnologie skaliert jedes Pixel hoch und gewährleistet dadurch bemerkenswerte Klarheit. Dank optimierter Rauschunterdrückungsverfahren und einer speziellen Referenzdatenbank wird jede Szene detailliert und lebensecht dargestellt
  • Panel mit 50 Hz nativer Bildwiederholrate
  • Kompatibel mit HDMI 2.1-Funktionen (eARC)
  • Die X-Balanced-Lautsprecher schaffen eine satte, immersive Klanglandschaft
  • Die Ambient Optimization-Technologie mit Lichtsensor passt Bild und Ton automatisch an die Umgebung des Zuschauers an
  • Das minimalistische Design maximiert den Bildschirm und minimiert den Rahmen, sodass sich die Zuschauer ganz auf das Wesentliche konzentrieren können – das Bild
  • Schneller Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten und Diensten mit Google TV[5]
  • Einfache Verbindung mit zahlreichen Geräten, einschließlich Apple AirPlay 2 und HomeKit[10]
  • Unterstützt Dolby Vision und Dolby Atmos fürerstklassige Bildqualität und einzigartigen Klang[11]
  • Kompatibel mit Alexa und Google Assistant

 

HD-LED-Fernseher W800 (80cm / 32″):

  • BRAVIA Engine
  • Android TV stellt Filme, Fernsehsendungen und Tausende von Apps auf Abruf bereit und eignet sich auch zum Spielen. Die Zuschauer können beliebte Serien und Filme von Google Play Movies & TV, Netflix, Amazon Prime Video, YouTube und anderen Diensten genießen

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise und Termine, zu denen die Geräte in Europa in den Handel kommen, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weitere Informationen zu den neuen Fernsehmodellen von Sony finden Sie hier im BRAVIA XR Ankündigungsvideo von Sony. Oder besuchen Sie die BRAVIA XR Website: https://www.sony.de/electronics/bravia-xr

Weitere Informationen zu allen Fernsehgeräten von Sony finden Sie unter: https://www.sony.de/electronics/tv/t/fernseher

 

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen