PSVR 2 – Laut Gerücht mit 4K-Auflösung und weitere Details veröffentlicht

Alle News PlayStation 5

Das ein Nachfolger der PSVR kommen wird, wurde von Sony bereits bestätigt. Wie die neue VR-Brille ausgestattet ist, jedoch nicht. Nun sind unbestätigte Details zum PSVR-Nachfolger aufgetaucht.

Über die PSVR 2 wissen wir noch so gut wie gar nichts. Nur das die VR-Brille irgendwann kommen soll. Nun sind jedoch einige unbestätigte Details auf der englischsprachigen Website UploadVR.com aufgetaucht.

Zum einen wurde über die Auflösung der Brille gesprochen. Diese soll bei 4.000×2.040 Pixel (2.000×2.040 Pixel pro Auge) liegen. Das wäre dann im Endeffekt mehr als bei der HP Reverb G2 (2.160 mal 2.160 Pixel pro Auge) und der Oculus Quest 2 (1.832 mal 1.920 Pixel pro Auge).

Des weiteren soll die PSVR 2 über ein Vibrationsmotor verfügen. Dieser soll dann für ein haptisches Feedback genutzt werden. Außerdem soll die Brille über ein Einstellrad für die Linsen und Eye-Tracking verfügen. Durch das Eye Tracking soll Foveated Rendering möglich sein, was die Rendering-Rechenlast verringern soll.

Laut dem Bericht von UploadVR verfügt die Brille außerdem über eine Onboard-Kamera, die die Position der VR-Controller abgleichen soll. Angeschlossen wird das Headset mit einem USB-Typ-C-Anschluss an die PS5.

Sony kündigt offiziell den PSVR Nachfolger an!

Was sagt ihr zu den Infos?

Battlefield 6 – Im Juni soll es los gehen – Es wird „Boom“ machen

6 von 10 Deutschen spielen Games

Tagged

Kommentar verfassen