15.1 C
Berlin
Montag, September 20, 2021
StartAlle NewsSnowRunner Season 4 geht in Kürze los

SnowRunner Season 4 geht in Kürze los

SnowRunner Season 4 greift nächste Woche nach den Sternen

Die erfolgreiche Offroad-Simulation SnowRunner von Saber Interactive und Focus Home Interactive lässt ihre Fans ab dem 18. Mai 2021 in einer neuen, herausfordernden Region nach den Sternen greifen.

Das Season 4: New Frontiers-Update lässt alle Spieler:innen, die einen Season Pass oder die Premium Edition des Spiels besitzen, in die riesige russische Amur Oblast-Region vorstoßen, wo sie auf vier neuen Karten Dutzende komplexer Aufgaben erwarten. Zudem dürfen sie sich über zwei neue Fahrzeuge, neue Fahrzeug-Skins und Kühlerfiguren freuen. Ebenfalls in Season 4 enthalten ist ein weiteres kostenloses Update für alle SnowRunner-Spieler:innen.

Mit dem heutigen Overview-Trailer können sich Offroad-Begeisterte bereits jetzt einen Überblick über die neuen Inhalte verschaffen. Ab dem 18. Mai 2021 dürfen sie dann auf PC, PlayStation®4 und Xbox One in der Amur Oblast-Region durchstarten.

Angespielt SnowRunner – Ein Offroad-Traum ? Video

Ein verlassener Raketenstartplatz wartet inmitten der bisher tückischsten Wildnis auf seine Reaktivierung

 

Season 4: New Frontiers führt die Spieler:innen in die russische Amur Oblast-Region, wo sie auf vier Karten und 12 Quadratkilometern ein weiteres Mal jede Menge raue Wildnis erwartet. Ihre Mission: Der Wiederaufbau eines alten, verlassenen Raketenstartplatzes im Auftrag eines privaten Raumfahrtunternehmens, das von dort aus nach den Sternen greifen will.

Dazu gehören das Reparieren von Straßen und Brennstoffleitungen, der Bau von Personalunterkünften sowie natürlich des Missionszentrums, bevor schließlich die Rakete selbst zur Startposition gebracht werden kann. Um diese Aufgabe erfolgreich zu meistern, stehen den Trucker:innen der mächtige ZiKZ 605-R sowie das widerstandsfähige Khan 317 Sentinel Aufklärungsfahrzeug zu Verfügung, die am 18.05.2021 ebenfalls ihr Spiel-Debüt feiern werden.

SnowRunner – Ein Offroad-Traum (Review)

Zusätzlich zur neuen Region enthält Season 4 eine ganze Reihe an exklusiven Individualisierungsgegenständen für Besitzer eines Season Pass oder der Premium Edition, sowie weitere kostenlose Items für alle SnowRunner-Spieler:innen.

Dazu gehören neue Kühlerfiguren und Herausforderungen. Natürlich sind die virtuellen Trucker:innen sowohl auf PC als auch Konsole weiterhin dazu eingeladen, ihr Spielerlebnis mit einer stetig wachsenden Anzahl an von der Community erstellten Mods zusätzlich zu erweitern.

 

Season 4: New Frontiers markiert ein großartiges Jahr an neuem SnowRunner Content

 

Mit der Veröffentlichung von Season 4: New Frontiers hat sich die Größe von SnowRunner seit dem Start der ersten Update-Phase praktisch verdoppelt. Mehr als 2 Millionen Spieler haben sich seitdem in die Wildnis gestürzt und über 30 Millionen Mods heruntergeladen.

SnowRunner ist für PC (angebunden an den Epic Game Store), PlayStation®4 und Xbox One als Standard-Version für 29,99 Euro (UVP) sowie als Premium Edition inklusive Season Pass für 59,99 Euro (UVP) erhältlich. Season 4: New Frontier wird ab dem 18. Mai 2021 sowohl als eigenständiges DLC als auch als Teil der Premium Edition/des Season Pass erhältlich sein. Ebenfalls am 18. Mai dürfen sich Offroad-Fans mit SnowRunner auf Nintendo Switch™ in die Wildnis stürzen.

 

Mehr zum Spiel findet ihr hier

Kommentar verfassen

Most Popular