OTTO.de – PS5 Stornierungs-Welle

.News PlayStation 5

Heute am 19.11.2020 ist die PlayStation 5 in Deutschland erschienen und alle die eine Konsole haben wollten, sollten nun auch eine bekommen haben.

Okay Sarkasmus mal aus, es war ein langer Tag. Was heute los war, werde ich persönlich nicht so schnell vergessen.  So ein Chaos habe ich selten zuvor gesehen.

Jeder Händler der eine der wenigen PS5 Konsolen angeboten hatte, hatte dann auch kurze Zeit später mit Server-Problemen zu kämpfen. Einige Online Shops sind bis dato noch nicht online.

Einer der Online Händler die heute die PS5 verkauft hatte, war Otto.de. Nun haben mich mehrere Leser darauf aufmerksam gemacht, das ihre Bestellung von heute wieder storniert wurde. Also prüft am besten mal eure Bestellung nach.

Wie schaut das bei euch aus, konntet ihr euch heute eine PS5 sichern, wenn ja wo?

Teilen
Tagged

24 thoughts on “OTTO.de – PS5 Stornierungs-Welle

  1. Konnte relativ problemlos bei Cyperport eine Konsole bestellen, gibt aber auch hier nun teilweise die Gerüchte, dass aufgrund technischer Probleme wieder alles storniert wird. Wäre natürlich ärgerlich, aber da ich bei allen anderen Shops gar nicht durchgekommen bin, besteht so zumindest eine kleine Hoffnung. Ansonsten gibts dann wahrscheinlich irgendwann nächstes Jahr eine :D

  2. Ja, nach ca 3h ständigem aktualisieren von verschiedenen Seiten und einem blauen Finger konnten wir um exakt 14.15 Uhr 2 auf Amazon bestellen, die schon morgen geliefert werden. (Die 2. für den besten Freund, da er arbeiten musste)

  3. Nein. WIR haben 2 bestellt. Eine habe ich bestellt, die 2. mein Mann. Wir waren gleichzeitig in Amazon drinnen. Außerdem sind beide unterwegs und kommen bis 13 Uhr an, eine mit DHL, eine mit Ups, also wurde keine storniert.

  4. Wie konnten in der ersten Bestellwelle eine bestellen, laut Sendungsverfolgung wurde diese gestern zugestellt. Stimmt aber leider nicht. Laut dem Amazon Support stimmt unsere Sendungsverfolgung nicht überein 😔 wir sollen bist 21.11. warten sonst soll entweder Ersatz geschickt werden ( wo ich mich frage woher soll der Ersatz kommen?!) oder eine Rückerstattung der Kosten erfolgen 😕
    Mal sehen die Hoffnung stirbt zuletzt ..

  5. Kann man nicht alle Bestellungen annehmen und nach und nach abarbeiten…..auch wenn es halt was länger dauert bis man sie bekommt….da kann Sony wenigstens ungefähr wissen wieviele sie schnell wie möglich produzieren können.

  6. Sony hat das halt überhaupt nicht im Griff. Es wäre so einfach, wenn man genaue Stückzahlen bekannt gibt und dann schalten die Händler dies per Software so frei, dass nicht mehr bestellt werden können.

  7. Ich warte bis Januar. Ist mir jetzt zu blöd. Heute kommt Hyrule Warriors und nächste Woche Shadowlands.
    Drauf geschissen auf die PS5. Die kann man nach dem Hype in Ruhe bestellen.

  8. Ich hätte es einfach nur fair gefunden, wenn die, denen bei der ersten und zweiten wellen die Bestellung storniert wurden, dann bei der 3. Welle eine bekommen hätten.
    Macht mich einfach sauer. Dann noch diese Assis die sich mehrere bestellen um sie dann für wucherpreise auf ebay zu verticken. Sollte verboten werden sowas.

  9. Das schlimmste daran sind die Leute die sie gekauft haben und jetzt wo es keine mehr gibt um 700 bis 1000 Euro wieder verkaufen und nicht Mal ausgepackt haben

  10. wer das bezahlt ist selberschuld! In ein paar monaten werden 100te konsolen bei mediamarkt etc. im Laden stehen die dan evtl. auch richtig funktionieren! Für was dieser stress!

  11. Also ich bin einer der wenigen die von der Storno Welle verschont geblieben ist, also bis jetzt zumindest. Laut Profil ist es auf grün und wird in 4 Wochen versand

Kommentar verfassen