-3.4 C
Berlin
Samstag, Dezember 2, 2023
StartAlle NewsMicrosoft sichert Übernahme von Activision Blizzard mit Ubisoft-Deal

Microsoft sichert Übernahme von Activision Blizzard mit Ubisoft-Deal

Einigung in Sicht: CMA genehmigt vorläufig die Microsoft-Activision Blizzard-Übernahme




Folgen nicht vergessen
Tweet
submit to reddit

Aktivision Blizzard und Microsoft: CMA stimmt vorläufig der Übernahme zu

Die britische Competition and Markets Authority (CMA) hat vorläufig der geplanten Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft zugestimmt. Dieser Schritt wurde durch Microsofts Streaming-Deal mit Ubisoft beeinflusst.

Ursprünglich hatte die CMA im April beschlossen, die geplante Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft in Großbritannien zu blockieren. Die Begründung war die Sorge um Microsofts dominante Position im Bereich des Cloud-Gamings nach der Übernahme.

Um diese Bedenken auszuräumen, entschied sich Microsoft vor Kurzem, die weltweiten Streaming-Rechte an der Software-Bibliothek von Activision Blizzard für 15 Jahre an Ubisoft zu veräußern.

Dieser Schritt hat zumindest vorläufig die Zufriedenheit der Regulierungsbehörden auf der Insel erreicht. Die CMA gab bekannt, dass sie unter Vorbehalt der Übernahme in Großbritannien zustimmt. In ihrer Erklärung betonte die CMA, dass sie noch begrenzte Bedenken habe, aber Microsoft habe Maßnahmen vorgeschlagen, die diese Bedenken vorläufig ausgeräumt hätten.

Die CMA wird die Entwicklung der Streaming-Rechte für Activision Blizzard-Titel weiterhin genau beobachten, um mögliche Verstöße zu erkennen und zu verhindern. Sollten keine wesentlichen Einwände mehr auftreten, kann die Übernahme in Großbritannien abgeschlossen werden.

Brad Smith, der Präsident und Vizevorsitzende von Microsoft, äußerte sich ebenfalls positiv zur Entscheidung der CMA. Er betonte, dass Microsoft bestrebt sei, die von der CMA geforderten Maßnahmen umzusetzen, um die Genehmigung bis zum 18. Oktober zu erhalten.

Colin Raftery, leitender Direktor für Fusionen und damit verbundene Entscheidungen in Phase 1 bei der CMA, äußerte sich zufrieden mit den getroffenen Abhilfemaßnahmen. Er betonte, dass dieser neue Deal die Verteilung der Spiele über die Cloud in den Händen eines starken unabhängigen Anbieters, Ubisoft, belassen werde, anstatt unter der Kontrolle von Microsoft zu stehen. Dies werde den Wettbewerb aufrechterhalten und den britischen Spielern verschiedene Möglichkeiten bieten, auf die Spiele von Activision zuzugreifen, einschließlich Cloud-basierter Multiplattform-Abonnementdienste.




Kommentar verfassen




- Advertisment -

untitled

Most Popular

Red Dead Redemption 3 Grand Theft Auto 6 – Alle Infos und News zusammengefasst Die PSVR 2 Releasetermin veröffentlicht + PREIS bekannt PlayStation 5 Konsole schnell und richtig hinstellen mit dem Stand – Video Hogwarts Legacy – Infos zum Spiel + Trailer + Releasezeitraum + FAQ – Alles zusammengefasst PlayStation 6 – Alle Infos zusammengefasst – Das wissen wir über Sonys neue Konsole