4.3 C
Berlin
Dienstag, Februar 27, 2024
StartAlle NewsInsider-Details zu Call of Duty 2025: Was erwartet uns in Modern Warfare...

Insider-Details zu Call of Duty 2025: Was erwartet uns in Modern Warfare 4?

Call of Duty 2025: Black Ops 2 Sequel - Rückkehr der Lieblingscharaktere im Jahr 2030




Folgen nicht vergessen
Tweet
submit to reddit

Call of Duty 2025: Arbeitet man an einem direkten Sequel zu Black Ops 2 & Modern Warfare 4? Kurz vor dem Jahreswechsel erreichten uns weitere unbestätigte Informationen zur Zukunft der „Call of Duty“-Reihe. Insider Tom Henderson, der für zuverlässige Informationen bekannt ist, gibt an, dass sowohl an „Call of Duty: Modern Warfare 4“ als auch an einem direkten Sequel zu „Call of Duty: Black Ops 2“ gearbeitet wird.

Im vergangenen Monat verdichteten sich die Hinweise, dass der für 2024 geplante Ableger der „Call of Duty“-Reihe möglicherweise die Geschehnisse des Zweiten Golfkriegs thematisieren wird.

Call-of-Duty-Warzon-Captain-Price-OperatorObwohl Activision in der Regel keine Stellung zu derartigen Gerüchten bezieht, hat sich der gut vernetzte Industrie-Insider Tom Henderson erneut zu Wort gemeldet und weitere Details zu zwei weiteren „Call of Duty“-Projekten enthüllt.

Quellen

Henderson berichtet unter Berufung auf mehrere gut informierte Quellen, dass Infinity Ward bereits mit den Arbeiten an „Call of Duty: Modern Warfare 4“ begonnen hat. Während Henderson keine weiteren Details zu diesem Projekt preisgab, deutet er an, dass sich das Spiel derzeit in der Entwicklung befindet und voraussichtlich 2026 veröffentlicht wird.

Ein weiteres Highlight, über das Henderson sprach, ist der „Call of Duty“-Ableger für das Jahr 2025. Hierbei handelt es sich interessanterweise um einen weiteren „Black Ops“-Titel, der ein direktes Sequel zu „Black Ops 2“ aus dem Jahr 2012 darstellt. Nach Hendersons Informationen spielt das Sequel im Jahr 2030 und führt verschiedene beliebte Charaktere zurück.

Henderson ergänzt, dass der Multiplayer von „Call of Duty 2025“ sowohl neue Karten als auch Remaster-Versionen beliebter „Black Ops 2“-Karten bieten wird. Es handelt sich hierbei um ein komplett neues Spiel, das sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet.

Der Insider betont: „Es versteht sich von selbst, dass Call of Duty 2025, aufgrund des frühen Entwicklungsstadiums des Spiels, noch viele spezifische Details in ständigem Wandel hat. Es ist bekannt, dass das Spiel eine Überarbeitung seines Bewegungssystems, die Rückkehr des klassischen Pick 10 Create-a-Class-Systems, den Spielmodus Gunfight und ein weiteres Jahr des rundenbasierten Zombies beinhalten wird.“ Sowohl das vermeintliche Sequel zu „Call of Duty: Black Ops 2“ als auch „Call of Duty: Modern Warfare 4“ sollen für PC, PS5 und Xbox Series X/S erscheinen.

Quelle

Jetzt bei Amazon bestellen untitled




Kommentar verfassen




- Advertisment -

untitled

Most Popular