Ghost of Tsushima – Die ersten 10 Tage in Zahlen

.News

Zwei Wochen sind seit dem Release von Ghost of Tsushima vergangen. In einem Tweet blickt Sony nun in Zahlen auf die ersten 10 Tage im Spiel zurück.

Ghost-of-Tsushima-PlayStationInfo

Am 17. Juli kam das Open World Samurai Abenteuer Ghost of Tsushima auf den Markt. Gut zwei Wochen nach dem äußerst erfolgreichen Start hat Sony nun einige Statistiken zum Spiel veröffentlicht. Via Twitter teilte das Unternehmen allerhand Zahlen zu den verschiedenen Aktivitäten, mit denen Spieler sich im feudalen Japan die Zeit vertreiben können.

Die Statistiken zeigen wieder ganz klar, wie gut der Fotomodus des Spiels bei der Community ankommt. Nicht weniger als 15.5 Millionen Bilder wurden innerhalb der ersten 10 Tage von Spielern geschossen.

Auch die restlichen Zahlen bieten einen tollen Überblick darüber, was ihr bereits alles geleistet habt:

  • 57.5 Millionen Duelle
  • 810.3 Jahre am Pferderücken
  • 15.5 Millionen Fotos geschossen
  • 6.4 Millionen Standoffs
  • 139.4 Millionen Gegner in Angst versetzt
  • 16.2 Millionen heiße Quellen besucht
  • 28.1 Millionen Lieder auf Flöten gespielt
  • 14.2 Millionen Haikus verfasst
  • 17.1 Millionen Bambusstände abgeschlossen
  • 37.5 Millionen Inari Schreine geehrt

Stellt sich nur die Frage, wie da noch jemand die Zeit finden konnte sich auf die Kampagne zu konzentrieren. Knapp 10 Millionen Füchse streicheln sich immerhin nicht von alleine.

Für alle, die noch kein Auge auf Ghost of Tsushima geworfen haben, hier nochmals unsere Review zu Ghost of Tsushima.

Mehr zum Thema findet ihr hier.

Quelle

Teilen
Tagged

6 thoughts on “Ghost of Tsushima – Die ersten 10 Tage in Zahlen

Kommentar verfassen