Cyberpunk 2077 – Roadmap für Updates und DLC´s veröffentlicht

.News PlayStation 5

Wie geht es mit Cyberpunk 2077 weiter und wann kommen die nächsten Updates und DLC`s? Eine nun veröffentlichte Roadmap gibt uns einen Überblick.

Vor kurzem erst haben wir darüber berichtet, dass CD Projekt RED trotz der technisch miserablen Konsolen-Versionen Anfang 2021 die ersten Gratis DLC`s veröffentlichen möchte. Außerdem sollen im Januar und Februar größere Updates für das Action-Rollenspiel erscheinen.

Genaue Termine wurde bisher noch nicht genannt, jedoch gibt uns nun eine frische Roadmap einen groben Überblick. Im laufe des Jahres 2021 sollen die kommenden Updates dafür sorgen, dass Cyberpunk 2077 egal auf welcher Plattform genossen werden kann.

„Wir möchten die Bugs und Abstürze in unserem Spiel beheben und werden weiterhin daran arbeiten, das Spiel durch zukünftige Updates zu verbessern“, so CD Projekt RED.

Hier die Roadmap:

Wie oben zu sehen ist, sind keine festen Daten geplant. Jedoch soll das erste kleinere Update in den nächsten Wochen erscheinen. Patch 1.2 soll dann um einiges größer ausfallen. Erst danach sollen die DLC´s, sowie die Next-Gen-Fassungen endgültig in Angriff genommen werden.

Neben einer Community nahen Kommunikation, soll auch auf zukünftiger Crunch verzichtet werden.

„Das Team arbeitet daran, die relevanten Korrekturen ohne obligatorische Überstunden ins Spiel zu integrieren. Das Vermeiden von Crunch bei all unseren zukünftigen Projekten ist eine unserer obersten Prioritäten.“, heißt es von offizieller Seite.

Im folgenden noch ein Video mit einem offiziellen Statement von einem der Gründer von CD Projekt RED:

Cyberpunk 2077 — Our Commitment to Quality
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Was sagt ihr zu den Plänen zu Cyberpunk 2077?

Cyberpunk 2077 – Anfang 2021 sollen die Gratis-DLC´s kommen!

Cyberpunk 2077 – CD Projekts-Entschuldigung an die Fans veröffentlicht

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen