2 C
Berlin
Mittwoch, Februar 28, 2024
StartAlle NewsBorderlands 3 - Takedown at the Guardian Breach verschoben!

Borderlands 3 – Takedown at the Guardian Breach verschoben!




Folgen nicht vergessen
Tweet
submit to reddit

Als ein Zeichen des Respekts gegenüber den internationalen Protesten hat nun ein weiteres Unternehmen beschlossen, die Veröffentlichung von neuem Content zu verschieben. Borderlands 3 Takedown at the Guardian Breach erscheint verspätet.

Borderlands-3-DLC-Event-verschoben

Nachdem bereits mehrere andere Unternehmen Statements zu der aktuellen politischen Debatte abgaben, haben nun auch 2K und Gearbox beschlossen ihren Standpunkt klarzumachen. Als Zeichen der Unterstüzung der BLM-Bewegung haben die Borderlands 3-Macher beschlossen die Veröffentlichung von Takedown at the Guardian Breach zu verschieben.

Das Wächter-Durchbruch-Event zählt zu den Eliminierungs-Missionen, die für alle Spieler verfügbar sind. Diese Missionen erscheinen zwischen den größeren und kostenpflichtigen DLCs. Neben der Mission bringt der Patch auch mehrere Balance-Anpassungen. Das aktuelle Event, Rache der Kartelle, wird bis auf weiteres verlängert.

Wann Eliminierung am Wächter-Durchbruch erscheinen wird ist noch unklar. Fans können jedoch davon ausgehen, dass der Content vor oder spätestens zeitgleich mit dem neuen DLC Bounty of Blood (zu Deutsch: Blutgeld) veröffentlicht wird. Releasetermin für die Erweiterung ist der 25. Juni.

Mehr Neuigkeiten aus den Borderlands findet ihr hier.

Quelle

Jetzt bei Amazon bestellen untitled




Kommentar verfassen




- Advertisment -

untitled

Most Popular