10.1 C
Berlin
Sonntag, Mai 22, 2022
StartAlle NewsWird Battlefield 2042 Free2Play werden? Bekannter Insider sagt JA

Wird Battlefield 2042 Free2Play werden? Bekannter Insider sagt JA

Battlefield 2042 könnte Free2Play werden

Machen wir uns nichts vor, es steht schlecht um Battlefield 2042 und wir konnten es erahnen das es so kommen würde. Schon die Betaphasen hatten gezeigt, hier stimmt was nicht.

Ich erinnere da an meine 2 Videos zum Thema.

Battlefield 2042 PS5 Beta - Bitte EA VERSCHIEBT es nochmal 😤 Fazit zur Beta!
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Battlefield 2042 – Will viel, schafft aber fast nichts 🤦
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Doch hier geht es nicht ums, wer hatte Recht wer nicht oder bashen oder so was im Gegenteil.

Battlefield 2042 sollte das erste große Spiel der Next-Gen Konsolen werden, was auch zeigen sollte was für Power die PS5 hat. Nun ist es deutlich anders gekommen.

Im Moment spielen mehr Leute die Vorgängerteile von Battlefield als den neusten Ableger.

DICE gelobte Besserung, aber die Aussagen kennen wir schon von den Vorgänger und mal ehrlich, wer von uns hat noch Lust 2-3 Jahre auf ein fertiges Spiel zuwarten, vor allem wenn man für Battlefield 2042 bezahlt hat? Und genau diese Situation hatten wir schon bei den Vorgängern.

Doch hier könnte sich laut eines Bekannten Insiders was ändern. Dieser geht nämlich davon aus, dass BF 2042 ein Free2Play Spiel werden könnte.

Insider und Journalist Tom Henderson will erfahren haben, dass Electronic Arts unzufrieden mit Battlefield 2042 sei (Bemerkung: ACH ECHT).

Dabei dürfte es auch um die niedrigen Spielerzahlen gehen, vielleicht aber auch um Verkaufszahlen insgesamt und die allgemeinen Reaktionen auf den Katastrophalen Start.

Aufgrund dieser enttäuschenden Performance soll sich EA jetzt „alle Optionen“ ansehen und die Möglichkeit, Battlefield 2042 einfach komplett kostenlos spielbar zu machen, ist definitiv ein große Option.

Es könnte laut Tom Henderson also durchaus sein, dass aus dem gebeutelten Shooter irgendwann einfach ein Free2Play-Titel wird.

Insider Tom Henderson gilt eigentlich als gut vernetzt und informiert.

Ob Battlefield 2042 dann tatsächlich Free2Play wird, lässt sich aber momentan natürlich nicht mit Sicherheit sagen.

Denkbar ist die Möglichkeit aber durchaus. Andere Titel haben dies auch schon vorgemacht. So oder so jetzt kommen erst mal einige Patches für das Spiel, aber der angestrebte Relese Plan von neuem Content hat und wird sich weiter verschieben.

Aber wie ist das bei euch, spielt ihr Battlefield 2042 noch?

 

Kommentar verfassen

Most Popular