Alle NewsVeröffentlichung des Remakes von 'Lollipop Chainsaw' - Entwicklungszeit verlängert: Qualitätserlebnis für Spieler...

Veröffentlichung des Remakes von ‚Lollipop Chainsaw‘ – Entwicklungszeit verlängert: Qualitätserlebnis für Spieler im Fokus

"Rückblick: Das Originalspiel 'Lollipop Chainsaw' feierte vor über zehn Jahren Erfolg"

- Advertisement -

Die Veröffentlichung des Remakes von „Lollipop Chainsaw“ wird sich erheblich länger hinziehen als ursprünglich erwartet. Die geplante Veröffentlichung im Jahr 2023 wurde auf den Sommer 2024 verschoben, wie von Dragami Games angekündigt. Das Remake trägt nun den Titel „Lollipop Chainsaw RePOP“. Die unterstützten Plattformen wurden noch nicht offiziell bestätigt.

Ein Vertreter des Studios erklärte in einer Pressemitteilung: „Obwohl wir ursprünglich die Absicht hatten, RePOP im Jahr 2023 herauszubringen, haben wir uns aufgrund unseres Engagements, den Spielern das bestmögliche Qualitäts-Erlebnis zu bieten, dazu entschlossen, die Entwicklungszeit zu verlängern, um dies sicherzustellen.“ Das Team bedauert die Wartezeit für diejenigen, die auf den neuesten Teil der „Lollipop Chainsaw“-Serie gewartet haben, und bittet um Verständnis für diese getroffene Entscheidung.

Das Originalspiel „Lollipop Chainsaw“ wurde vor mehr als zehn Jahren von Grasshopper Manufacture entwickelt und am 12. Juni 2012 für die PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Trotz einiger Mängel verkaufte es sich gut.

Die Handlung von „Lollipop Chainsaw“ dreht sich um Juliet Starling, eine Zombie-Jägerin, die auf der Suche nach der Quelle eines gefährlichen Zombie-Virus ist und sich dabei durch Horden von Untoten kämpft. Bald wird klar, dass dies erst der Anfang ist und mächtige Zombie-Rock-Lords hinter der kettensägenschwingenden Cheerleaderin her sind.

PlayStation 5 Verfügbarkeit August 2023 – PS5 zum Tiefpreis im Amazon-Angebot – Über 100€ beim Kauf einer PlayStation 5 sparen

Bereits bei der Ankündigung des Remakes erklärte Yoshimi Yasuda, dass zwar die meisten Mitarbeiter des Originalspiels an der Neuauflage beteiligt sind, aber einige Elemente von der Version von 2012 abweichen werden. Obwohl die unterstützten Plattformen noch nicht offiziell enthüllt wurden, wird erwartet, dass „Lollipop Chainsaw RePOP“ unter anderem auf der PS5 spielbar sein wird. Weitere Details werden bekannt gegeben, sobald sie verfügbar sind.

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns