13.1 C
Berlin
Mittwoch, Oktober 20, 2021
StartAlle NewsTwisted Metal - Reboot soll Free to Play werden + weitere Details

Twisted Metal – Reboot soll Free to Play werden + weitere Details

Laut aktuellen Berichten soll das Reboot des Klassikers Twisted Metal in einem Free to Play-Modell erscheinen. Außerdem soll der Entwickler nun bekannt sein.

Um die Twisted Metal-Reihe war es lange Zeit sehr still. Aktuell ist nur bekannt, dass der Klassiker als TV-Serie zurückkehren soll. Jedoch will die Seite Videogames Chronicle weitere Details zu Tage getragen haben.

Denn laut ihnen soll auch ein neues Videospiel in Entwicklung sein. Zumindest wollen das unbestätigte Quellen wissen. Dabei soll das Reboot von Twisted Metal beim britischen Studio Lucid Games entstehen. Zuletzt war das Studio für das PlayStation 5-Exklusive Destruction All-Stars verantwortlich.

Somit scheint das Studio schon mal Erfahrung mit ausgefallenen Rennspielen zu haben. Jedoch soll sich das Projekt laut der Quelle von Videogames Chronicle in einer noch recht frühen Phase befinden. Deshalb sollte mit dem Titel nicht vor 2023 gerechnet werden. Dieses Releasefenster gab vor wenigen Wochen auch Branchen-Insider Tom Henderson bekannt.

Außerdem wurde über das Verkaufsmodell des Reboots gesprochen. Da Destruction All-Stars wohl für Lucid Games und Sony ein finanzieller Misserfolg war, soll das kommende Twisted Metal auf ein Free to Play-Modell setzten. Für welche Plattformen der Titel erscheinen soll, ist noch nicht bekannt.

Alle oben genannten Infos sollten mit größter Vorsicht genossen werden. Denn weder Entwickler Lucid Games, noch Sony haben zu den Gerüchten Stellung genommen und diese weder verneint noch bestätigt.

Würdet ihr euch auf einen neuen Twisted Metal-Teil freuen?

Quelle

MechWarrior 5 Mercenaries – Krachende Action mit steriler Präsentation (Review)

 

 

Kommentar verfassen

Most Popular