Alle NewsTitanfall Legends: Weitere Details zum Projekt - Es hätte so gut werden...

Titanfall Legends: Weitere Details zum Projekt – Es hätte so gut werden können

Titanfall Legends: unbestätigte Details zum eingestellten Projekt

- Advertisement -

Diese Woche tauchte das Gerücht auf, dass Respawn Entertainment die Arbeiten an einem Singleplayer-Projekt im „Titanfall“-Universum einstellte. Es hieß, dass der Titel „Titanfall Legends“ heißen und Teil des Battle-Royale-Shooters „Apex Legends“ werden sollte.

Eine offizielle Bestätigung zu den Gerüchten fehlt bisher, aber Jeff Grubb von Giantbomb behauptet, dass „Titanfall Legends“ nicht als offizieller Nachfolger zu „Titanfall 2“ gedacht war und lediglich ein Teil von „Apex Legends“ sein sollte.

Quelle: Giantbomb

„Titanfall Legends war kein Titanfall 3. Ich denke, viele Leute dachten, dass Titanfall 3 ein neues, unabhängiges Spiel mit Einzelspieler-Kampagne und Multiplayer sein würde, aber nach dem Erfolg von Apex Legends hat sich das Konzept geändert“, so Grubb.

Stattdessen plante Respawn Entertainment eine eigene Kampagne mit dem Namen „Titanfall Legends“, die direkt in ihrem Battle-Royale-Shooter „Apex Legends“ integriert gewesen wäre. Laut Jeff Grubb sollte das Spiel die Mechaniken von „Apex Legends“ hervorheben und den Spielern ein besseres Verständnis dafür vermitteln.

Das Entwicklerteam argumentierte, dass ein Teil der „Apex Legends“-Community das Spiel eher wie „Call of Duty“ spielen würde, anstatt die einzigartigen Mechaniken auszunutzen. Die Geschichte von „Titanfall Legends“ hätte sich um den Charakter Blisk aus „Apex Legends“ gedreht und den bekannten Titan BT aus „Titanfall 2“ in überarbeiteter Form zurückgebracht.

In „Titanfall Legends“ hätte man gesehen, wie Rampart, ein Charakter aus „Apex Legends“, das Chassis von BT entdeckt, es wieder zum Leben erweckt und es zu einem besonderen Titan macht, der mit „The Lost Ark“ interagiert. Die Geschichte besagt, dass „The Lost Ark“ die einzige Kraft im Universum ist, die in der Lage ist, alle Teile zu finden, und dass diejenigen, die es erhalten, unglaublich mächtig werden würden.

Wie/Was war Titanfall?

„Titanfall“ ist eine populäre Ego-Shooter-Reihe, die von Respawn Entertainment entwickelt wurde. Die Serie bietet ein einzigartiges Gameplay-Erlebnis, indem sie den Spieler in ein futuristisches Universum versetzt, in dem sie Titanen steuern und in intensiven Kämpfen gegen andere Spieler antreten können.

Die Handlung von „Titanfall“ spielt in einem Universum, in dem menschliche Kolonien durch den Einsatz von gigantischen, humanoiden Mechs, den sogenannten Titanen, beschützt werden. Die Titanen stehen im Dienst einer militärischen Organisation, die im Konflikt mit einer Rebellengruppe ist.

Das Spiel bietet eine fesselnde Kampagne, die sich um die Konflikte zwischen den menschlichen Kolonien und den Rebellen dreht. Spieler schlüpfen in die Rolle eines Piloten, der Titanen steuert und an der Front kämpft. Die Missionen bieten eine breite Vielfalt an Herausforderungen, wie Gefechte gegen feindliche Titanen, Überlebensmissionen und Erkundungsaufgaben.

Einer der größten Stärken von „Titanfall“ ist dessen Gameplay. Die Spieler können nicht nur die mächtigen Titanen steuern, sondern auch als Piloten agieren, die sich schnell und geschickt durch die Umgebung bewegen. Diese Kombination aus actionreichen Titanenkämpfen und schnellen Pilotenschlachten bietet ein einzigartiges Spielerlebnis.

Die „Titanfall“-Reihe hat auch einen aktiven Multiplayer-Modus, in dem Spieler gegeneinander antreten können. Hier können sie in Team-basierten Spielmodi wie dem Attrition-Modus kämpfen, bei dem es darum geht, die gegnerische Mannschaft zu besiegen, oder im Last Titan Standing-Modus, bei dem es darum geht, als letzter Überlebender auf dem Schlachtfeld zu stehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „Titanfall“ ein fesselndes Science-Fiction-Epos ist, das ein einzigartiges Gameplay-Erlebnis bietet. Die Serie ist ein Muss für Fans des Genres und für alle, die nach einer actionreichen, futuristischen Welt suchen.

 

 

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns