17.8 C
Berlin
Freitag, Oktober 7, 2022
StartAlle NewsThe Witcher 4 - Könnte Live-Service-Elemente und einen Multiplayer bekommen

The Witcher 4 – Könnte Live-Service-Elemente und einen Multiplayer bekommen

The Witcher 4 könnte das nächste große Projekt von CD Project RED werden. Laut einiger Hinweise, sollen diesmal auch Live-Service-Elemente und ein Multiplayer-Modus mit an Bord sein.

The Witcher

The Witcher 3 gehört immer noch zum Aushängeschild von CD Projekt RED auch viele Statistiken bestätigen dies.

Wie wir alle wissen, konnte Cyberpunk 2077 nicht wirklich an die Erfolge des Hexers anknüpfen. Zumindest noch nicht, denn auch das Next-Gen-Update lässt weiterhin auf sich warten.

Aber auch wenn der Fokus wohl zur Zeit eher auf Cyberpunk 2077 liegt, um dieses zu verbessern, werden schon kommende Projekte geplant. Das es mit der Witcher-Reihe weiter gehen wird, ist so gut wie sicher. Nur in welcher Form eben nicht.

Einige aktuelle Hinweise, könnten aber einen ersten Kurs erkennen lassen. Denn in einer Investorenkonferenz zum dritten Quartal, bestätigte Unternehmens-Chef Adam Kicinski, dass Multiplayer-Elemente „nach und nach“ in das Witcher-Franchise und Cyberpunk 2077 hinzugefügt werden sollen. Das ist deswegen nichts neue, da bei Cyberpunk 2077 schon vorher ein Multiplayer-Modus geplant war und dieser auf Grund der Lage erstmal auf Eis liegt.

Wir planen, in Zukunft beide Franchises, einschließlich Cyberpunk, schrittweise um Multiplayer-Funktionen zu erweitern. Wir verraten nicht, welches Franchise das erste sein wird, das solche Funktionen erhält, aber der erste Versuch wird etwas sein, von dem wir lernen können – dann können wir immer mehr hinzufügen – also wollen wir unsere Einzelspieler-Erfahrungen Schritt für Schritt für den Mehrspieler-Modus öffnen, aber wir möchten solche Funktionen nach und nach hinzufügen.“

Auch wenn das nächste Projekt von CD Projekt RED immer noch unbestätigt ist, wird gemunkelt, dass es sich dabei um The Witcher 4 handelt. Laut Kicinski soll auch die Singleplayer-Erfahrung erstmal im Vordergrund stehen. Jedoch werden „wenn es Sinn macht“ Life-Service-Elemente in der Zukunft hinzukommen.

„CD Projekt RED macht Story getriebene Einezlspieler AAA-RPGs. Daran ändert sich nichts. Was sich ändert, ist unser langfristiger Online-Ansatz. Damit meinen wir, dass wir gut darauf vorbereitet sind, Online-Elemente in unseren Spielen zu implementieren, wo sie Sinn machen. Wir wollen es nicht übertreiben oder unsere Einzelspieler-DNA verlieren. Wir wollen durchdachte Schritte unternehmen, um robuste Online-Funktionen aufzubauen., so Kicinski.

Was sagt ihr dazu? Wollt ihr einen Multiplayer oder Live-Service für The Witcher 4 und Cyberpunk 2077?

Star Wars Jedi Fallen Order 2 – Erster Trailer + Ankündigung in Kürze?

Quelle

 

Schon gewusst? PlayStationInfo ist auch auf Google News zu finden

Während unsere Stammleser wissen was wir euch anbieten, gibt es auch viele andere Leser, die lediglich die Seite PlayStationInfo.de kennen.

Da darüber hinaus noch etwas mehr zu finden ist, wollen wir euch mit diesem Artikel darauf aufmerksam machen.

Link

Sollte man sich auf eine Plattform namens Google News verirren und PlayStationInfo in die Suchleiste eingeben, dann landet man hoffentlich auf unserem Kanal.

 

Nichtsdestotrotz würden wir uns natürlich freuen, wenn ihr einen Blick riskieren würdet und im Idealfall ein Abonnement da lassen würdet.

Gern könnt ihr diesen Artikel nutzen, um hilfreiches Feedback abzugeben oder Wünsche zu äußern.

Wir versuchen, alles effektiv umzusetzen. Im Grunde ist das auch schon alles, was wir zum Thema sagen können. Schaut also vorbei und habt weiterhin Spaß beim Zocken!

Link

 

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Most Popular