The Last of Us Part 2 – Das Netz diskutiert über PC-Version

.News

Eine Meldung sorgt heute für Aufsehen. Basierend auf Stellenausschreibungen diskutiert das Internet derzeit eifrig darüber, ob das bislang PS-exklusive The Last of Us Part 2 ebenfalls eine PC-Version erhält. Offiziell ist bisher nichts.

Eine PC-Version von The Last of Us Part 2? Im Netz wimmelt es derzeit von wilden Spekulationen zu diesem Thema. Alle Details gibt es bei uns.

Wie man Stellenausschreibungen von Entwickler Naughty Dog entnehmen kann, sucht man Mitarbeiter, die sich unter anderem mit der Systemarchitektur von einem PC auskennen. Grundsätzlich eine übliche Anforderung in der Branche, allerdings ist der Entwickler für seine PS-exklusiven Spiele bekannt. Aufgrund der bevorstehenden Veröffentlichung von The Last of Us Part 2 diskutiert die Community nun eifrig, ob es womöglich eine PC-Version geben wird. Mehr als Spekulationen sind derzeit aber nicht möglich.

Interessant ist jedoch, dass die gewünschten Kenntnisse nicht erst seit diesem Jahr in den Stellenausschreibungen stehen. Bereits vor zwei Jahren spielten entsprechende Kenntnisse eine wichtige Rolle (zur Quelle). Einige Spieler sehen darin den Beweis, dass The Last of Us Part 2 nicht exklusiv für die PS4 erscheint. Anderen Spekulationen gehen auf den Multiplayer ein. Dieser wird, wie wir inzwischen wissen, zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht. Eine Standalone-Version ist denkbar. Möglicherweise haben dann auch PC-Spieler die Möglichkeit, das Mehrspieler-Erlebnis zu nutzen. Dank Crossplay würde sich der Pool an Spielern somit erhöhen. Ob dieser Schritt allerdings notwendig ist, kann in Frage gestellt werden.

Nachdem Sony und Naughty Dog bekannt gegeben haben, den Exklusivtitel zu verschieben, erscheint der Exklusivtitel nun am 29. Mai 2020 für die PlayStation 4. Ob es eine Version für die PlayStation 5 geben wird, ist derzeit nicht offiziell bekannt. Für weitere Eindrücke können wir euch unsere Preview empfehlen (mehr Details).

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen