The Last of Us: Part 2 – Day One-Patch bringt Foto-Modus und weitere Features

.News

In der kommenden Woche erscheint endlich The Last of Us: Part 2. Da darf natürlich der obligatorische Day One-Patch nicht fehlen, der unter anderem einen Foto-Modus ins Spiel integriert.

Auch The Last of Us: Part 2 wird einen Day One-Patch erhalten und das Spiel neben technischen Verbesserungen auch um einige Features erweitern. Der Patch ist sogar jetzt schon verfügbar, sodass etwa Tester schon jetzt von den Änderungen profitieren können. Informationen zu den Patch-Notes wurden auf resetera durch GearNuke veröffentlicht.

Das Update bringt das Spiel auf Version 1.01 und ist knapp 4 GB groß. Neben einigen technischen Verbesserungen wird etwa auch ein Foto-Modus integriert. Außerdem kommt eine Konzept-Art-Galerie und einen Modell-Betrachter hinzu. Des Weiteren wird der Patch die Zugänglichkeits-Optionen erweitern.

Somit wird es mehr als 60 Einstellungsmöglichkeiten geben, um das Spiel den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Das soll dabei helfen, dass so viel Spieler wie möglich The Last of Us: Part 2 genießen können. Unter anderem ist es möglich diverse visuelle Hilfen und Audiohilfen einzuschalten. Außerdem gibt es Anpassungsmöglichkeiten für die Steuerung und Navigation sowie Kampf-Einstellungen.

Changelog:

  • Neue Features:
    • Fotomodus
    • Konzept Art Galerie
    • Mode-Betrachter
  • Allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen
  • Zusätzliche Zugänglichkeitsoptionen

The Lst of Us: Part 2 erscheint am 19. Juni 2020 exklusiv für die PlayStation 4. Wie gut Ellie´s Abenteuer wird, können wir also bald selbst erleben.

 

 

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen