4.5 C
Berlin
Donnerstag, Januar 27, 2022
StartAlle NewsThe Last of Us - Kommt ein Remake von Teil 1 und...

The Last of Us – Kommt ein Remake von Teil 1 und der Multiplayer von Teil 2 früher als gedacht?

Naughty Dog haben zur Zeit wohl mehrere Titel des The Last of Us-Franchises in Arbeit. Darunter sollen ein Remake von Teil 1 und der Multiplayer von Teil 2 sein.

Naughty Dogs Neil Druckman gab während der CES 2022 in Las Vegas bekannt, dass das Entwickler Studio gerade an mehreren Projekten rund um das The Last of Us-Franchise arbeitet.

Um einen dritten Teil handelt es sich aber vermutlich nicht. Denn wie es scheint soll es sich um ganze drei Projekte handeln, die auch schon 2022 veröffentlicht werden könnten.

Der Standalone-Multiplayer

Wie wir wissen, kam The Last of Us Part 2 ohne Multiplayer auf den Markt, ob wohl Teil 1 diesen mit an Bord hatte. Bekannt ist jedoch, dass Naughty Dog an einem Standalone-Ableger von Fractions aus Teil eins arbeitet.

Viel bekannt ist über diesen Modus nicht. Jedoch könnte dieser Free-to-Play werden und sich über Microtransaktionen finanzieren. Es ist möglich wir wir dieses Jahr neue Informationen zum Fractions 2 bekommen.

Remake von Part 1

Noch nicht bestätigt ist ein Remake von Part 1, jedoch machten in letzter Zeit im Netz einige Gerüchte die Runde. Einige Branchen-Insider möchten nämlich wissen, dass ein Remake von The Last of Us nicht nur kommen wir, sondern auch, dass die Entwicklung sehr weit fortgeschritten sein soll. Release womöglich Ende 2022.

Hier ein Tweet dazu von Insider Tom Henderson:

Ein Directors Cut von The Last of Us Part 2

Bereits Part 1 hat damals eine Next-Gen-Version für die PlayStation 4 bekommen, da das Original ursprünglich auf der PS3 erschienen ist. Somit ist die Möglichkeit groß, dass auch Part 2 eine PS5-Version mit einigen extra Features bekommt.

Zwar gibt es bereits einen Patch, der einige Vorteile auf der PS5 mit sich bringt aber eine richtige Next-Gen-Fassung gibt es noch nicht. Außerdem haben auch schon andere PS4-Titel wie etwa Death Stranding und Ghost of Tsushima eine Directors Cut-Version mit einigen extras bekommen.

Wie immer gilt. Die oben genannten Informationen sind weder bestätigt, noch dementiert. Somit sollte das alles mit Vorsicht genossen werden. Auch wenn die Leaks von Personen handeln, die oft richtige gelegen haben. Warten wir also ab was Sony für 2022 noch so geplant habt.

Würdet ihr euch über oben genannte Titel freuen?

The Day Before – Alle Infos und News zusammengefasst

 

 

 

 

 

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Most Popular