8.3 C
Berlin
Donnerstag, Februar 22, 2024
StartAlle NewsSuicide Squad: Kill the Justice League - Alle Infos zusammengefasst

Suicide Squad: Kill the Justice League – Alle Infos zusammengefasst

Suicide Squad: Kill the Justice League




Folgen nicht vergessen
Tweet
submit to reddit

In diesem Artikel findet ihr Informationen zum Thema Suicide Squad: Kill the Justice League. Der Artikel wird immer wieder ergänzt.

Neu zu alt (Artikel)

Warner Bros. Games und DC präsentieren ein neues Video für Rocksteady Studios‘ Suicide Squad: Kill the Justice League, das Batman als eines der korrumpierten Mitglieder der Justice League zeigt.

Das Video, das während der The Game Awards sein Debüt gefeiert hat, befasst sich mit dem ersten Aufeinandertreffen der Suicide Squad und dem legendären Dark Knight von Gotham. Das Video zollt zum Schluss außerdem Tribut an Kevin Conroy, den englischen Sprecher von Batman, der letzten Monat verstorben ist. Als kultige Stimme des Kreuzritters in der Batman: Arkham-Videospielserie, Batman: The Animated Series und unzähligen anderen DC-Projekten kehrt Conroy ein letztes Mal in Rocksteadys Arkhamverse zurück und übernimmt erneut die Rolle des Batman in Suicide Squad: Kill the Justice League.

SUICIDE SQUAD: KILL THE JUSTICE LEAGUE – Offizielle Batman Enthüllung “Shadows” – Trailer #2 Deutsch

Außerdem wurde das Veröffentlichungsdatum für Suicide Squad: Kill the Justice League bestätigt. Das Spiel erscheint weltweit am 26. Mai 2023 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC.

Suicide Squad: Kill the Justice League ist ein Third-Person-Shooter voller Action/Abenteuer, in dem Spielerinnen und Spieler in die Schuhe von Harley Quinn (auch bekannt als Dr. Harleen Quinzel), Deadshot (auch bekannt als Floyd Lawton), Captain Boomerang (auch bekannt als Digger Harkness) und King Shark (auch bekannt als Nanaue) schlüpfen und ein Team bilden müssen, um die größten Superhelden der Welt zur Strecke zu bringen: die Justice League.

Warner Bros. Games und DC kündigten vor geraumer Zeit Suicide Squad: Kill the Justice League an. 

Wir müssen wohl auf das Spiel etwas länger warten. Bloomberg möchte erfahren haben, dass eine Verschiebung in das kommende Jahr erfolgte. Bestätigt wurde diese Meldung zunächst nicht.

Zitat;

Warner Media has quietly delayed a video game based on the Suicide Squad comic books until 2023, according to people familiar with its development.

Several other big video game projects from Warner Bros. have also been pushed back. Titles based on Harry Potter, Batman and a LEGO version of Star Wars were all planned for 2021 but slipped into this year due to production problems caused by the pandemic and other development challenges.

Quelle

Eine offizielle Stellungnahme gibt es noch nicht, aber Bloomberg gilt hier als eine sichere Quelle. Schade schade…..

Suicide Squad: Kill the Justice League

Basierend auf ikonischen DC-Charakteren und entwickelt von Rocksteady Studios, den kreativen Köpfen hinter der von Kritikern in höchsten Tönen gelobten Batman: Arkham Reihe, kombiniert Suicide Squad: Kill the Justice League das vom Studio bekannte und von Charakteren geprägte Story-Gameplay mit Shooter-Action aus der dritten Person, um ein Spielerlebnis zu liefern, das seinesgleichen sucht. Das Spiel wird 2022 weltweit auf der PlayStation®5, der Xbox Series X und dem PC verfügbar sein.

Suicide Squad: Kill the Justice League - Official Cinematic Reveal Trailer

 

Erster Gameplay-Trailer zu Suicide Squad: Kill The Justice League bei den Game Awards veröffentlicht

Der Gameplay-Trailer, der während der Game Awards enthüllt wurde, gewährt einen ersten Einblick in das explosive Chaos, das Spieler entweder allein oder mit bis zu vier Teammitgliedern im Online-Koop erleben werden.

Battlefield 2042 – Erwartungen nicht erfüllt. EA gelobt Besserung!

Als Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang oder King Shark gehen Spieler auf die Mission, die größten Superhelden der Welt, die Justice League, zur Strecke zu bringen.

Das Video führt durch eine Reihe intensiver Open-World-Kampfsequenzen, in denen die Aktionssets, Bewegungsfähigkeiten und eine Vielzahl an Waffen gezeigt werden, die der Suicide Squad zur Verfügung stehen, während sie sich auf einen Showdown gegen den schnellsten Mann der Welt vorbereiten: The Flash.

Erster Gameplay-Trailer zu Suicide Squad: Kill The Justice League bei den Game Awards veröffentlicht

Warner Bros. Games und DC veröffentlichen den ersten Gameplay-Trailer zu Suicide Squad: Kill The Justice League, dem genreübergreifenden Action-Adventure Third-Person-Shooter, der von Rocksteady Studios, den Machern der von der Kritik gefeierten Batman: Arkham-Serie, entwickelt wird.

SUICIDE SQUAD: KILL THE JUSTICE LEAGUE - Gameplay Trailer Deutsch German (2024)

Der Gameplay-Trailer, der während der Game Awards enthüllt wurde, gewährt einen ersten Einblick in das explosive Chaos, das Spieler entweder allein oder mit bis zu vier Teammitgliedern im Online-Koop erleben werden.

Als Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang oder King Shark gehen Spieler auf die Mission, die größten Superhelden der Welt, die Justice League, zur Strecke zu bringen.

Das Video führt durch eine Reihe intensiver Open-World-Kampfsequenzen, in denen die Aktionssets, Bewegungsfähigkeiten und eine Vielzahl an Waffen gezeigt werden, die der Suicide Squad zur Verfügung stehen, während sie sich auf einen Showdown gegen den schnellsten Mann der Welt vorbereiten: The Flash.

Während des DC Fandome 2021 wurde ein neuer Story-Trailer zu Suicide Squad: Kill the Justice League enthüllt.

 

Suicide Squad: Kill the Justice League wird von den Batman Arkham-Machern entwickelt. Ein frischer Story-Trailer gibt uns einen kleinen Einblick welchen Auftrag Harley Quinn, Captain Boomerang, Deadshot und King Shark haben.

Anders als in den Arkham-Spielen, werden wir hier im Team arbeiten und auch im Koop spielen können. Die Welt selbst wird aber wieder recht offen gehalten. Diesmal werden wir auch zum ersten Mal in der Metropole Metropolis unterwegs sein.

Wann Suicide Squad: Kill the Justice League erscheint ist noch nicht klar. Weiterhin wird ein Release im Jahr 2022 für PlayStation 5, Xbox Series X/S und den PC angepeilt.

Hier der Trailer:

Freut ihr euch drauf?

Warner Bros. Games und DC kündigten heute Suicide Squad: Kill the Justice League an, einen Action-Adventure-Shooter, der Genregrenzen durchbricht und sowohl alleine oder mit bis zu vier Spielern im Online-Koop* gespielt werden kann.

Basierend auf ikonischen DC-Charakteren und entwickelt von Rocksteady Studios, den kreativen Köpfen hinter der von Kritikern in höchsten Tönen gelobten Batman: Arkham Reihe, kombiniert Suicide Squad: Kill the Justice League das vom Studio bekannte und von Charakteren geprägte Story-Gameplay mit Shooter-Action aus der dritten Person, um ein Spielerlebnis zu liefern, das seinesgleichen sucht.

Suicide Squad: Kill the Justice League - Official Cinematic Reveal Trailer

 

Jetzt bei Amazon bestellen untitled




Kommentar verfassen




- Advertisment -

untitled

Most Popular