Streets of Rage 4 – Warum das Sequel so aussieht, wie es aussieht Video

.News App | Mobile Games | Indiegame

Der Publisher und Mitentwickler von Streets of Rage 4, Dotemu  und die Mitentwickler Lizardcube  und Guard Crush Games  gaben heute neue Details zu dem atemberaubenden handgezeichneten Look bekannt, der die spektakuläre Rückkehr der berüchtigten Serie unterstützt.

Der Blick hinter die Kulissen erfolgt noch vor der Premiere von Streets of Rage 4 für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One im Laufe dieses Jahres.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Das Video ist unter der Leitung von Ben Fiquet, Art & Creative Director von Lizardcube, und Julian Nguyen You, Lead Background Artist, entstanden und beleuchtet die außergewöhnliche Detailgenauigkeit, mit der Lizardcube die geschäftige Stadt von Streets of Rage 4 mit einem kühnen, auf Linienführung und Bewegung setzenden Stil bereichert.

Streets of Rage 2

Die Vision von Lizardcube beinhaltet frische Ergänzungen und ein unverwechselbares Gefühl, wobei die für die Serie typische neonfarbene, urbane Ästhetik beibehalten wird – und sogar Elemente hinzugefügt werden, die einst für die ursprünglichen Streets of Rage 2 geplant waren, darunter ein Auto, das auf den Bildschirm fährt und in die Spieler hineinrast.

Borderlands 3 – Sichert Euch 3 Neue Golden Keys

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen