Sledgehammer Games reagiert: Wichtige Änderungen für Call of Duty: Modern Warfare 3-Spieler

Spielerfreundliche Anpassungen: Call of Duty: Modern Warfare 3 auf dem Weg zur Verbesserung

0
269
Folgen nicht vergessen
Tweet
submit to reddit

Der Titel sollte einen zufriedenstellenden Abschluss für die beliebte Modern Warfare Reboot-Trilogie der Serie bieten, wurde jedoch stattdessen das am schlechtesten bewertete Hauptspiel der Call of Duty-Reihe auf Metacritic. Spieler von Call of Duty: Modern Warfare 3 äußerten eine lange Liste von Problemen, von einer enttäuschenden Kampagne über weit verbreiteten Missbrauch bis hin zu einfacheren Beschwerden wie den unvermeidlichen Waffenkontrollanimationen, die bei jedem Respawn abgespielt wurden.

Call of Duty: Modern Warfare 3 Update bringt lang ersehnte Waffenänderung. Seit seiner Veröffentlichung im November 2023 sah sich Call of Duty: Modern Warfare 3 mit viel Kritik konfrontiert.

Informationen wo ihr das Spiel bekommen könnt findet ihr hier.

Fans werden erfreut sein zu erfahren, dass Sledgehammer Games dieses letztere Problem in einem kürzlichen Update angegangen ist. Laut Sledgehammer Games werden Waffenkontrollanimationen in kleinen Map-Playlists nach einem kürzlichen Call of Duty: Modern Warfare 3-Patch nicht mehr beim Respawn abgespielt, sodass Spieler ohne Unterbrechung wieder ins Geschehen einsteigen können. Während die makellosen Waffenanimationen in den Modern Warfare-Neustarttiteln von Gamern gelobt wurden, führten diese Waffenkontrollen oft dazu, dass Spieler während des Respawn starben, ohne sich wehren zu können. Es überrascht daher nicht, dass viele begeistert waren, als Sledgehammer Games die Änderung an den Waffenanimationen ankündigte.

Call of Duty: Modern Warfare 3 Update Patch Notes vom 4. Januar:

  • Gun Game-Modus zum Quick Play-Filter hinzugefügt
    Waffenchecks beim Respawn in kleinen Map-Playlists entfernt
    Neben dieser kleinen Anpassung fügte Sledgehammer Games auch den Gun Game-Modus dem Quick Play-Filter von Call of Duty: Modern Warfare 3 hinzu. Obwohl der Gun Game-Modus nicht als der beste Mehrspielermodus von Call of Duty: Modern Warfare 3 gilt, ist er seit seiner Einführung in Call of Duty: Black Ops im Jahr 2010 bei den Fans beliebt. Er ist so beliebt, dass Spieler die Online-Foren mit Beschwerden überfluteten, als der Modus aus Call of Duty: Modern Warfare 2 entfernt wurde. Trotz der vielen Kontroversen und Probleme, die ihn umgaben, wurde Call of Duty: Modern Warfare 3 zum meistverkauften Spiel in den USA bei der Markteinführung. Es verkaufte sich sogar besser als hochgelobte Titel des letzten Jahres wie Zelda: Tears of the Kingdom und Diablo 4, und das trotz einer deutlich kürzeren Verkaufszeit.

Einblicke zur PlayStation 5 Pro – Warnung der Entwickler: Mehr Power, Mehr Probleme

Treyarch wird voraussichtlich das Call of Duty-Angebot von 2024 entwickeln, und das erfahrene Studio, das für die Entwicklung des beliebten Zombies-Modus der Serie bekannt ist, könnte zu den Grundlagen dieses Erlebnisses zurückkehren. Was den Schauplatz des nächsten Call of Duty-Spiels betrifft, deuten Berichte darauf hin, dass es während des Golfkriegs stattfinden wird. Hoffentlich wird der bevorstehende Titel einen reibungsloseren Start haben als Call of Duty: Modern Warfare 3.

Quelle

Fallout-Schöpfer an Bord: Tim Cain berät an The Outer Worlds 2 für PS5

 

Kommentar verfassen