14.8 C
Berlin
Donnerstag, Juli 7, 2022
StartAlle NewsSkull and Bones hat Alterseinstufung erhalten - Release in Kürze?

Skull and Bones hat Alterseinstufung erhalten – Release in Kürze?

Skull and Bones soll noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen und hat nun die ersten Alterseinstufungen bekommen. Dies könnte auf einen baldigen Release hindeuten.

Über Skull and Bones ist bisher recht wenig bekannt und auch aktuelles Gameplay-Material gabs es noch nicht zu sehen. Trotzdem soll das Multiplayer-Piratenspiel laut dem aktuellen Geschäftsbericht von Ubisoft noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen.

Somit hat der Titel noch mindestens Zeit bis Ende März 2023. Jedoch sind nun zwei Alterseinstufungen für Skull and Bones aufgetaucht. Denn sowohl in Südkorea, als auch in Australien wurde nun eine Altersfreigabe erteilt.

In beiden Einstufungen ist von „Erwachsenenthemen, Gewalt, Drogenkonsum, grobe Sprache und sexuelle Anspielungen, Online-Interaktivität und Käufe im Spiel“ die Rede. Somit ist es in Australien ab 15 Jahren geeignet und in Südkorea darf es nicht an Jugendliche abgegeben werden.

Aufgrund dieser Ereignisse könnte ein Release früher sein als gedacht. Womöglich sogar noch in diesem Jahr und auch noch vor dem Weihnachtsgeschäft. Jedoch fehlt noch jegliches Marketing und weiterführende Infos. Dies könnte sich aber natürlich zum Summer Game Fest 2022 im Juni ändern.

Skull and Bones lässt uns in die Haut eines Piratenkapitäns schlüpfen und ein eigenes Schiff befehligen. Damit treten wir dann in Multiplayer-Schlachten an um Ressourcen, Nahrung, Wasser und Munition zu gewinnen. Denn eine mangelnde Versorgung, soll sich beispielsweise auf die Stimmung der Crew auswirken und kann zur Meuterei führen.

Freut ihr euch auf Skull and Bones?

Red Dead Redemption 2 – PS5-Version wohl in Arbeit

 

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Most Popular