0.1 C
Berlin
Donnerstag, Dezember 8, 2022
StartAlle NewsRazer kündigt den Wolverine V2 Pro-Controller für PS5 an

Razer kündigt den Wolverine V2 Pro-Controller für PS5 an

Razer

Razer™, die weltweit führende Lifestyle-Marke für Gamer, hat heute den Wolverine V2 Pro angekündigt, einen mit zahlreichen Funktionen ausgestatteten, kabellosen Pro-Gaming-Controller für PS5™-Konsolen* und PC. Mit Razer™ HyperSpeed ​​Wireless, Razer™ Mecha-Tactile Action Buttons, Razer™ HyperTrigger, einem 8-Wege-Micro-Switch-D-Pad und 6 programmierbaren Tasten bietet der Razer Wolverine V2 Pro ultimative Leistung und Kontrolle.

„Der Razer Wolverine V2 Pro bringt ein völlig neues Maß an Geschwindigkeit und Leistung in kompetitives Gaming“, sagt Richard Hashim, Head of Mobile & Console Division. „Er bietet alles, was leidenschaftliche Konsolen- und PC-Gamer brauchen, um ihr volles Potential zu entfalten.“

Erstklassige Steuerung

Der Razer Wolverine V2 Pro ist für höchste Geschwindigkeit und optimale Kontrolle ausgelegt. Der kabellose Pro-Controller der nächsten Generation bietet Razer™ Mecha-Tactile Action Buttons mit nur 0,65 mm Betätigungsweg, 30 % weniger als bei einem durchschnittlichen Membran-Controller. Das garantiert schnellere Tasteneingaben und verbesserte Taktilität, um jede Eingabe zu spüren.

Für eine präzise Steuerung in Kampfspielen ermöglicht das 8-Wege-Micro-Switch-D-Pad den Spielern, jede einzelne Richtungseingabe der Micro-Switches zu fühlen und zu hören. Das garantiert genaue Eingaben bei komplizierten Combos.

Die mit der Razer™ HyperTrigger-Technologie ausgerüsteten Wolverine V2 Pro-Trigger auf der Rückseite sind perfekt für Rennsport- und FPS-Enthusiasten. Mit HyperTrigger können Gamer von einem langen Tastenhub für die perfekte Beschleunigung in Rennspielen zu blitzschnellen Klicks für eine schnelle Ausführung wechseln, die sich anfühlen wie die Betätigung in Razers beliebten Gaming-Mäusen.

Höchste Individualisierung

Mit 6 programmierbaren Tasten und austauschbaren Analog-Sticks bietet der Razer Wolverine V2 Pro zahlreiche benutzerdefinierte Layouts für jeden Spielstil: Spieler können den 4 zusätzlichen Triggern und 2 benutzerdefinierten Bumpern bevorzugte Befehle zuordnen und den Controller mit 2 zusätzlichen Analog-Stick-Aufsätzen anpassen – für mehr Geschwindigkeit oder Präzision.

Außerdem unterstützt der Controller Razer Chroma™ RGB, bietet über 16,8 Millionen Farben und eine Reihe von Effekten über die Razer™ Controller-App für iOS und Android.

Optimale Konnektivität

Um den Anforderungen kompetitiver Spiele noch besser gerecht zu werden, ist der Razer Wolverine V2 Pro mit Razer™ HyperSpeed ​​Wireless ausgestattet. Der Controller bietet eine ultraschnelle drahtlose 2,4-GHz-Verbindung über den mitgelieferten USB-Typ-A-Dongle und gewährleistet eine nahtlose Leistung mit geringer Latenz auf PS5™-Konsolen und PCs.

* Der Razer Wolverine V2 Pro wird im Rahmen des offiziellen Lizenzierungsprogramms für PlayStation™ entwickelt und funktioniert mit PlayStation™5 vorbehaltlich der endgültigen Produktzulassung von Sony Interactive Entertainment. Die PC-Kompatibilität wurde von Sony Interactive Entertainment weder getestet noch empfohlen.

ÜBER RAZER WOLVERINE V2 PRO

Razer™ Mecha-Tactile Action Buttons
8-Wege Micro-Switch D-Pad
6 programmierbare Multifunktions-Tasten
Razer™ HyperTrigger
Analoger 3,5-mm-Audioanschluss, kompatibel mit PS5™-Konsolen und PC (Windows)
2 zusätzliche Analog-Stick-Aufsätze (hoch konkav, kurz konvex)
Razer™ HyperSpeed Wireless 2.4 GHz USB Typ A Dongle
3 m USB Typ C zu USB Typ A-Kabel
Ungefähre Größe: 105,75 mm (Länge) x 167,5 mm (Breite) x 65,2 mm (Höhe)
Ungefähres Gewicht: 279 g
Preis & Verfügbarkeit

299,99 Euro (UVP)

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Most Popular

Grand Theft Auto 6 – Alle Infos und News zusammengefasst Die PSVR 2 Releasetermin veröffentlicht + PREIS bekannt PlayStation 5 Konsole schnell und richtig hinstellen mit dem Stand – Video Hogwarts Legacy – Infos zum Spiel + Trailer + Releasezeitraum + FAQ – Alles zusammengefasst PlayStation 6 – Alle Infos zusammengefasst – Das wissen wir über Sonys neue Konsole