18.3 C
Berlin
Mittwoch, Mai 25, 2022
StartAlle NewsPlayStation VR2: Release wohl später als gehofft

PlayStation VR2: Release wohl später als gehofft

PlayStation VR2: Weiterer Hinweis auf Release-Zeitraum

Es gibt neues Infos zum Thema PSVR2. Es sieht danach aus, dass die PlayStation VR2 nicht mehr in diesem Jahr im Handel kommen wird, sondern erste 2023.

Davon berichtet Ross Young, CEO von Display Supply Chain Consultants.

Diese zeigen das neue VR-Headset in Kombination mit dem aktualisierten und endgültigen Entwurf des PlayStation VR2 Sense-Controllers.

Schon vor geraumer Zeit kam das Gerücht auf, dass sich die Fans erst Anfang 2023 mit der VR2 rechnen können.

Zitat;

„VR-Display-Auslieferungen steigen um mehr als 50 Prozent auf mehr als 15 Millionen im Jahr 2022 trotz Verzögerungen bis 2023 bei Apple und Sony. Ein großer Sprung wird für 2023 prognostiziert“, so Young. Quelle

Wir gehen davon aus, dass es bald offizielle Infos zum Thema geben wird. Sobald es soweit ist, berichten wir euch natürlich alles.

Infos zur VR2

Unser Ziel ist es, ein Headset zu schaffen, das nicht nur zu einem attraktiven Teil eurer Wohnzimmereinrichtung wird, sondern euch auch vollkommen in die Spielwelt eintauchen lässt, bis ihr fast vergesst, dass ihr ein Headset oder einen Controller verwendet. Aus diesem Grund haben wir der Ergonomie des Headsets viel Aufmerksamkeit gewidmet und umfangreiche Tests durchgeführt, um ein angenehmes Tragegefühl für eine Vielzahl von Kopfgrößen zu gewährleisten.

Wir haben bereits viel positives Feedback zur Ergonomie des ersten PS VR-Headsets mit sorgfältig ausbalanciertem Gewicht und einfachem, anpassbarem Kopfbügel erhalten. Diese Aspekte haben wir daher im PS VR2-Headset beibehalten. Auch andere Elemente wurden übernommen und werden Spielern bereits bekannt sein. Dazu gehören ein anpassbares Visier, das näher oder weiter vom Gesicht entfernt platziert werden kann, und ein Stereokopfhörer-Anschluss an unveränderter Position.

Für das PS VR2-Headset haben wir den Komfort noch weiter verbessert, indem wir neue Funktionen wie einen Objektivstellrad hinzugefügt haben, das Benutzern eine zusätzliche Option zur Anpassung des Abstands zwischen Objektiv und Augen bietet und so die Ansicht optimiert. Außerdem haben wir das Design schlanker gemacht und eine leichte Gewichtsreduzierung erzielt – selbst mit neuen zusätzlichen Funktionen wie dem integrierten Motor für Headset-Feedback. Es war eine ziemliche Herausforderung, ein schlankeres Design zu schaffen und gleichzeitig neue Funktionen hinzuzufügen, um unser erstes Headset zu verbessern. Unsere Design- und Engineering-Teams haben aber mit dem endgültigen Design bewiesen, dass dies möglich ist!

PlayStation 5 Pro – Alle News und Gerüchte *zusammengefasst

Außerdem haben wir das PS VR2-Headset mit einem neuen Lüftungsdesign ausgestattet, das euch bestimmt gefallen wird. Yujin Morisawa, Senior Art Director bei SIE, hat am Headset-Design für die PS VR2 gearbeitet und erklärt, warum dies sein absoluter Lieblingsbestandteil des Designs ist:


„Als ich anfing, an dem Design für das PlayStation VR2-Headset zu arbeiten, war einer der Bereiche, auf den ich mich zuerst konzentrieren wollte, die Idee, eine Lüftung im Headset zu schaffen, ähnlich wie die Öffnungen an der PS5-Konsole, die einen Luftstrom ermöglichen. Unsere Ingenieure hatten die Idee einer Lüftung in den Raum gesetzt, um zu vermeiden, dass die Linse beschlägt, während die Spieler in VR-Welten eingetaucht sind. Ich habe viele Designkonzepte entwickelt, um dies umzusetzen, und beim endgültigen Design sieht man, dass zwischen der Ober- und der Vorderseite des Visiers eine kleine Lücke für die integrierte Belüftung eingefügt wurde. Ich bin wirklich stolz auf das Ergebnis und auf das positive Feedback, das ich bisher erhalten habe. Ich hoffe, dass auch unsere PlayStation-Fans begeistert sein werden. Ich kann es kaum erwarten, dass sie es ausprobieren.

– Yujin Morisawa, Senior Art Director, SIE


Eine weitere Überraschung möchten wir mit euch teilen – wie die Tausenden an winzigen PlayStation-Symbolen, die das Design der PS5-Konsole und des DualSense-Controllers vervollständigen, haben wir kleine PlayStation-Symbole vorne und hinten an den Bändern des PS VR2-Headsets hinzugefügt, um diese für euch noch ansprechender zu gestalten.

Wenn PS VR2 auf den Markt kommt, werden Spiele in der virtuellen Realität einen großen Sprung nach vorn machen. Das PS VR2-System wartet mit zahlreichen spannenden neuen Funktionen auf, darunter atemberaubende Grafiktreue in 4K HDR und hochmodernes grafisches Rendering, verbessertes Tracking, unter anderem auch Inside-out-Tracking, neue PlayStation VR2 Sense Technology-Funktionen wie Headset-Feedback und der neue, intuitive PS VR2 Sense-Controller, der ein unglaublich tiefes Eintauchen ermöglicht. Außerdem ist das PS VR2-System mit einem einfachen Kabel ausgestattet, sodass ihr sofort eine Verbindung zu euren Spielen herstellen könnt.

Quelle:https://blog.de.playstation.com/2022/02/22/erster-blick-headset-design-fuer-playstation-vr2/

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Most Popular