Alle NewsPlayStation-Exklusivtitel: Kommende Spiele, die nur auf der PlayStation verfügbar sind

PlayStation-Exklusivtitel: Kommende Spiele, die nur auf der PlayStation verfügbar sind

PlayStation-Exklusivtitel: Kommende Spiele, die nur auf der PlayStation verfügbar sind

- Advertisement -

Exklusivtitel haben eine große Bedeutung in der Gaming-Branche. Es handelt sich schließlich um Spiele, die ausschließlich für eine Plattform verfügbar sind. Sie erscheinen im Regelfall nicht oder erst nach einigen Jahren für andere Plattformen, sodass sie einen Anreiz schaffen, sich für eine bestimmte Konsole zu entscheiden. PlayStation hat im Laufe der Jahre einige Exklusivtitel auf den Markt gebracht und in Zukunft sollen es noch viel mehr werden, denn laut Angaben von Sony sind pro Jahr zwei Exklusivtitel für die PS5 geplant.

Bevor wir auf einige der geplanten Exklusivtitel eingehen, möchten wir hervorheben, dass es exklusive Games nicht nur für Konsolen, sondern auch für Online Casinos gibt. Wer beispielsweise einen Verde Casino Aktionscode nutzt, um sich in der Spielbank anzumelden, kann davon ausgehen, dass er zumindest den einen oder anderen Automaten vorfinden wird, den es nur dort gibt. Exklusive Games sind schließlich auch in Online Casinos eine beliebte Möglichkeit, um sich gegen die starke Konkurrenz zu behaupten.

In der Vergangenheit hatten bereits einige Exklusivtitel großen Erfolg

Es ist keine Überraschung, dass viele Spieler mit großer Spannung auf die neuen exklusiven Games für die PlayStation warten, denn in der Vergangenheit gab es bereits einige große Hits. Zu den erfolgreichsten Titeln der letzten Jahre gehören:

  • Bloodborne (2015)
  • Uncharted 4: A Thief’s End (2016)
  • Horizon Zero Dawn (2017)
  • Marvel’s Spider-Man (2018)
  • God of War (2018)
  • Shadow of the Colossus (2018)

Gerade God of War löste einen großen Hype aus. Bis heute gilt das Game als eines der besten Actionspiele für Konsolen. Es ist infolgedessen keine Überraschung, dass auch die Nachfolger beeindruckende Verkaufszahlen erzielten. Allerdings wollen Spieler verständlicherweise regelmäßig mit neuen Games versorgt werden. Daher sind für die Zukunft einige vielversprechende Exklusivtitel geplant. Einige davon dürften mit etwas Glück bereits in den nächsten Monaten auf den Markt kommen.

Marvel’s Wolverine

Wolverine gehört ohne Frage zu den düstereren Helden des Marvel-Universums. Das Spiel ist derzeit noch in Entwicklung und wird wenig überraschend sowohl von PlayStation als auch Marvel Games kreiert. Bisher ist noch nicht allzu viel über den Exklusivtitel bekannt. Wir wissen aber, dass die Handlung in demselben Universum wie Spider-Man 2 spielen wird. Ob sich die Geschichten der beiden Helden vermischen werden, bleibt hingegen weiterhin ein Rätsel.

Das Spiel wurde bereits 2021 angekündigt und seitdem warten Fans gespannt auf News. Eines steht in jedem Fall außer Frage: Marvel’s Wolverine wird ein mit intensiven Kämpfen gespickter Actiontitel werden. Sollte sich bis zur Veröffentlichung nichts ändern, dürfte das Spiel eine Altersfreigabe von 18 Jahren erhalten. Eine Überraschung ist das nicht, denn von allen Games des Marvel-Universums gehörte Wolverine schon immer zu den brutaleren.

Death Stranding 2

Angesichts des Erfolgs von Death Stranding war bereits klar, dass irgendwann ein Nachfolger kommen würde. Wann die Fortsetzung erscheint, ist bis dato allerdings noch nicht bekannt. Generell wissen Fans des Spiels bisher nicht allzu viel, denn der Trailer lässt viele Fragen offen. Ob das Entwicklerstudio Kojima Productions erneut Norman Reedus aka Sam Porter Bridges als Protagonisten in das Ödland schickt?

Aufgrund der großen Popularität des Stars aus The Walking Dead wäre das mit Sicherheit keine schlechte Entscheidung und bisher sieht es ziemlich gut aus. Norman Reedus hat sich schließlich bereits mehrfach selbst über den Release des neuen Teils geäußert. Es wäre daher sehr verwunderlich, wenn er beim neuen Titel nicht wieder die Hauptrolle spielen würde. Neben Norman Reedus werden auch Elle Fanning, Lea Seydoux, Shioli Kutsuna und Troy Baker mit von der Partie sein. Lea Seydoux wird als Fragile und Troy Baker als Higgs Monaghan erscheinen. Die Rollen von Elle Fanning und Shioli Kutsuna sind bis dato noch nicht bekannt.

Rise of the Ronin

Rise of the Ronin ist einer der wenigen Exklusivtitel, die nicht ausschließlich für die PlayStation 5 erscheinen werden. Er erscheint zwar weder für Konsolen von Microsoft noch von Nintendo, PC-Spieler dürfen aber ebenfalls im Japan des 19. Jahrhunderts ihr Katana schwingen. Das Game ist eine Antwort auf den großen Erfolg von Ghost of Tsushima. Als Rollenspiel mit einer offenen Welt verspricht es stundenlangen Spielspaß mit knallharter Action. Dabei geht es jedoch nicht nur um intensive Kämpfe, sondern auch darum, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Im Endeffekt sind es die zahlreichen Rollenspielelemente und die vielschichtige Story, die den Titel von anderen Actionspielen mit Japan-Setting abheben. Das genaue Erscheinungsdatum ist aktuell noch nicht bekannt. Voraussichtlich wird das Spiel irgendwann im Jahr 2024 erscheinen.

Firewall Ultra

Bisher konnte sich Virtual Reality noch nicht vollständig in der Gaming-Welt durchsetzen und es wird voraussichtlich noch einige Jahre brauchen, bis der Durchbruch gelingt. Es steht jedoch außer Frage, dass es bereits einige VR-Games gibt, die sich einer mehr oder minder großen Beliebtheit erfreuen. Der Ego-Shooter Firewall Ultra hat das Potenzial, der Branche zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen. Als Spieler schlüpfen Sie hier in die Rolle eines Contractors und müssen verschiedene Missionen erfüllen.

Dabei nutzen Sie die volle Power der PlayStation VR2. Voraussichtlich werden Funktionen wie Adaptive Trigger, Eye Tracking und Foveated Rendering eine wichtige Rolle spielen. Damit wäre Firewall Ultra eine echte Innovation. Firewall Ultra wird übrigens ein Multiplayer-Spiel. Das heißt, dass man in Teams gegeneinander antritt. Während beispielsweise ein Team versucht, einen Laptop zu hacken, muss das andere Team dessen Vorhaben verhindern.

Final Fantasy 7 Rebirth

Bei Final Fantasy 7 Rebirth handelt es sich bisher um einen reinen Exklusivtitel, der möglicherweise nicht einmal auf dem PC erscheinen wird. Fakt ist, dass Final Fantasy zu den erfolgreichsten Rollenspielreihen für Konsolen gehört. Die epischen Geschichten, das innovative Gameplay und die vielfältige Welt sind alles Gründe, die Spieler bereits seit dem Erscheinen der ersten Titel begeistern. Es ist davon auszugehen, dass Final Fantasy 7 Rebirth erneut einen großen Hype auslösen wird. Der siebte Teil ist schließlich einer der beliebtesten. Das Tolle an dem Spiel ist, dass es weit umfangreicher als der ursprüngliche Klassiker sein wird. Spieler haben viel mehr Möglichkeiten, die Welt zu erkunden.

Angesichts der großen Fangemeinde von Final Fantasy wird der Titel zum Release womöglich einer der am meisten gestreamten auf Twitch werden. Man kann übrigens Twitch mit YouTube verbinden, um Viewer auf beiden Plattformen anzusprechen und dadurch eine größere Followerschaft aufzubauen. YouTube konzentriert sich schließlich schon lange nicht mehr nur auf Videos, auch Livestreams erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns