PlayStation 4 – Sony kündigt Open Series an

.News eSports

Ihr glaubt, der kommende Sommer wäre der ideale Zeitpunkt sich als Pro-Gamer zu versuchen? Sony gibt euch nun Gelegenheit, diese Idee in die Tat umzusetzen.

Esports-Turnier-Open-Series-Pro-Gamer

Einmal seine Skills unter Beweis stellen können, an einem offiziellen Turnier teilnehmen und der ganzen Welt zeigen, was man drauf hat. Ein Gedanke, mit dem die meisten von uns wohl schon einmal gespielt haben. Dank Sony ist diesen Sommer genau das möglich.

Via Twitter kündigte Sony die ab 1. Juni stattfindenden Open Series an. Es handelt sich dabei um eine Reihe von Online-Turnieren, an denen jeder PS-Plus Besitzer teilnehmen kann. Ab kommendem Montag können Spieler weltweit sich in sieben verschiedenen PS4-Titeln messen: Call of Duty: Modern Warfare, EA Sports FIFA 20, Mortal Kombat 11, Warface, NBA 2K20, SoulCalibur VI, und BlazBlue Cross Tag Battle.

Sowohl für den Sieg, als auch die Teilnahme an sich winken verschiedene Belohnungen. Diese reichen von Themes über Avatare bis hin zu Geldpreisen. Die Turniere werden wöchentlich stattfinden und in einem monatlichen Finale gipfeln. Im Finale treten die Besten der Besten im Livestream gegeneinander an und kämpfen um den Titel des Siegers.

Die Registrierung für die Turniere erfolgt über den Event-Reiter im Home-Bildschirm eurer PlayStation 4. Wir wünschen allen Teilnehmern schon jetzt viel Erfolg!

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen