Kommt ein neues Silent Hill exklusiv für die PlayStation 5?

.News

Die Gerüchte um ein neues Silent Hill spuken schon länger im Internet herum. Laut aktuellen Informationen könnte der nächste Ableger womöglich PlayStation 5 exklusiv sein.

Schon länger gibt es Gerüchte über ein neues Silent Hill. Die Reihe liegt nun schon über acht Jahre auf Eis. Der letzte Versuch von Hideo Kojima mit Silent Hills ist leider gescheitert.

Nun meldet sich der mutmaßliche Branchen-Insider Dusk Golem erneut zu Wort und möchte weitere Informationen zu einem aktuellen Teil der Survival-Horror-Reihe haben. Denn via Twitter teilte er einige Informationen dazu. Eine davon wäre für PlayStation-Besitzer eine helle Freude. Denn der neue Teil soll vermeintlich exklusiv für Sony´s Next-Gen-Konsole Sony Japan Studios entwickelt werden.

Außerdem sind wohl Keichiro Toyama (Director), Akira Yaomoka (Musik) und Masahiro Ito (Art-Design) an dem Projekt beteiligt. Diese waren schon an den Original-Spielen dabei. Damit könnte der neuste Teil wieder zurück zu den Wurzeln gehen. Des Weiteren soll es sich bei dem neuen Silent Hill nicht um ein Remake, sondern um ein Soft Reboot handeln. Somit ist es auch für Neueinsteiger der Reihe geeignet. Laut den Informationen von Dusk Golem soll die Enthüllung der Spiels schon im Juni erfolgen.

Natürlich sollten die Infos mit Bedacht behandelt werden, da sie nicht offiziell preisgegeben wurden. Dusk Golem hat jedoch in der Vergangenheit Titel wie das Resident Evil 2 Remake und Resident Evil 3 Remake richtig vorhergesagt.

Würdet Ihr euch auf ein neues Silent Hill freuen?

Silent Hill – Gerücht um mehrere unangekündigte Projekte

 

Quelle

 

 

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen