Ghost-of-Tsushima-PlayStation-Info

Ghost of Tsushima – Entwickler geben Gold-Status bekannt + Day One-Patch

.News

Entwickler Sucker Punch hat nun offiziell mitgeteilt, dass Ghost of Tsushima den Gold-Status erreicht hat. Somit steht dem Release am 17. Juli 2020 nichts mehr im Weg. Außerdem wurden einige Infos zum Day One-Patch veröffentlicht.

Ghost of Tsushima

Nach der Verschiebung von Ghost of Tsushima auf den 17. Juli 2020, hat das Open-World-Abenteuer nun offiziell den Gold-Status erreicht. Das gab Entwickler Sucker Punch nun via Twitter bekannt. Die Entwicklung ist also nun abgeschlossen dem Release am geplanten Datum steht nichts mehr im Weg.

“Wir sind begeistert euch mitteilen zu können, Ghost of Tsushima hat den Gold-Status erreicht. Das ist das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit von unserem Team und wir können es nicht abwarten, bis ihr das Spiel am 17. Juli 2020 in euren Händen haltet.”, heißt es von offizieller Seite.

Day One-Patch

Trotz der Beendigung der Entwicklung ist Sucker Punch weiterhin dabei das Spiel weiter zu verbessern. Aus diesem Grund wird Ghost of Tsushima wie gewohnt einen Day One-Patch erhalten. Dieser hebt das Open-World-Abenteuer auf Version 1.01 und hat eine Größe von 7,7 GB. Durch den Patch sollen Probleme bei der Lokalisierung und einige Bugs ausgebessert werden (via Twisted Voxel).

Freut ihr euch auf Ghost of Tsushima? 

Ghost of Tsushima – Alle neuen Details zum Blockbuster

 

Quelle

 

 

 

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen