Alle NewsGeheime PlayStation 6 -Pläne: Was Sony plant, um die Gaming-Welt zu revolutionieren!

Geheime PlayStation 6 -Pläne: Was Sony plant, um die Gaming-Welt zu revolutionieren!

"Sensation! Sony bestätigt Playstation 6 - Was wir bereits über die nächste Konsolengeneration wissen!"

- Advertisement -

Sony enthüllt erstmals die PlayStation 6 – in einer unerwarteten Wendung.
Diese Ankündigung hat die Gaming-Community überrascht: Sony hat erstmals öffentlich über die PlayStation 6 gesprochen, und die unerwartete Quelle dieser Information ist ausgerechnet der Konkurrent Microsoft.

Die Gespräche um Microsofts Übernahme von Activision Blizzard haben dazu geführt, dass Sony vor der US Federal Trade Commission (FTC) die PlayStation 6 offiziell erwähnte. Angesichts des Erfolgs der PS5 und ihrer Vorgänger ist es keine Überraschung, dass Sony bereits an die nächste Konsolengeneration denkt. Der milliardenschwere Deal wird jedoch möglicherweise Auswirkungen auf Activision haben.

Activision erhält keine Informationen zur PS6

Es ist noch unklar, wie es in Bezug auf Exklusivität mit den Spielen von Activision Blizzard weitergeht, insbesondere wenn es um Call of Duty geht, das in letzter Zeit immer wieder Gegenstand der Debatte war. Die Ableger dieser beliebten Shooter-Reihe scheinen vorerst auf PlayStation-Konsolen erhältlich zu sein. Allerdings wird die Entwicklung von potenziellen PS6-Spielen vorerst schwierig sein, da Activision vorerst keine Informationen von Sony erhält.

Gemäß den Dokumenten der FTC hat Jim Ryan im April 2023 zu diesem Thema Stellung genommen. In einer Erklärung des CEO von PlayStation heißt es, dass Sony kein Risiko eingehen möchte, indem es Informationen über die neue Konsolen-Hardware an ein Unternehmen weitergibt, das ein direkter Konkurrent ist.

Frage an die Community: Würdet ihr bereit sein, 800 Euro für eine PlayStation 5 Pro zu investieren? + Ein Blick auf die Zukunft!

Mit anderen Worten, Jim Ryan befürchtet, dass Microsoft die Daten zur PS6 analysieren könnte, um ihr eigenes Next-Gen-Produkt zu verbessern. Dies bedeutet vorerst, dass Activision keinen Zugriff auf sogenannte Dev-Kits erhalten wird.

Eine Herausforderung für Sony

Diese Situation stellt das PlayStation-Team vor eine Herausforderung. Es ist anzunehmen, dass Sony bei der Veröffentlichung der PS6 – die noch einige Jahre entfernt ist – ein neues Call of Duty haben möchte. Wenn sie jedoch die Informationen nicht rechtzeitig an die Teams von Activision weitergeben, wird dies wahrscheinlich nicht einfach sein.

Es steht jedoch fest, dass es definitiv eine PlayStation 6 geben wird. Bevor wir die Next-Gen-Konsole auf dem Markt sehen, plant Sony angeblich weitere Modelle der PS5. Es gibt Gerüchte über eine neue Version, bei der das Laufwerk separat erworben und installiert werden kann. Außerdem soll ein Pro-Modell der PS5 in Arbeit sein.

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns