Alle NewsDays Gone 2 - Hoffnung auf ein Sequel lebt

Days Gone 2 – Hoffnung auf ein Sequel lebt

Days Gone 2

- Advertisement -

Die Zeit hat Bend Studios‘ „Days Gone“ offenbar gut getan. Während das Spiel bei seiner Veröffentlichung gemischte Kritiken erhielt, hat es sich mit der Zeit zu einem echten Kultklassiker entwickelt.

Wir alle kennen das Phänomen des Kultklassikers – ein Projekt, das vielleicht nicht sofort einschlägt, aber im Laufe der Zeit eine treue Fangemeinde gewinnt. „Days Gone“ ist ein perfektes Beispiel dafür.

Hoffnung auf ein Sequel lebt

Auch wenn derzeit kein Sequel in Sicht ist, haben die Fans die Hoffnung nicht aufgegeben. Eine Petition für „Days Gone 2“ hat bereits 200.000 Unterschriften gesammelt. Auf Reddit findet sich viel Liebe für das Spiel, was zeigt, dass die Community noch fest an die Zukunft der Serie glaubt.

Die Verfügbarkeit von „Days Gone“ im PlayStation Plus-Angebot und der anhaltende Hype um Zombie-Medien, befeuert durch HBOs „The Last of Us“, haben dem Spiel zusätzlichen Auftrieb gegeben.

Die Community steht hinter Days Gone

Ein Reddit-Benutzer namens xiosy schrieb: „Ich werde den Hass gegenüber ‚Days Gone‘ nie verstehen. Für mich ist es eines der besten Zombie-Spiele aller Zeiten.“ Dieser Beitrag erhielt über 12.600 Upvotes. Ein weiterer Nutzer, Man_Derella_203, fügte hinzu: „Der sogenannte Hass hat wirklich damit zu tun, in welchem Zustand das Spiel zuerst veröffentlicht wurde. Wenn das nicht der Fall gewesen wäre, denke ich, dass die allgemeine Wahrnehmung von ‚Days Gone‘ sehr unterschiedlich wäre.“

Es ist klar, dass „Days Gone“ trotz seiner anfänglichen Probleme viele Fans hat, die es für seine Stärken schätzen. Verbesserte Dialoge und eine bessere Erzählgeschwindigkeit könnten das Spiel noch weiter aufwerten.

Was kommt als Nächstes für Bend Studio?

„Days Gone“ wurde 2019 veröffentlicht, was bedeutet, dass Bend Studio seit fast fünf Jahren an etwas Neuem arbeitet. Gerüchte deuten darauf hin, dass es sich um einen neuen Uncharted-Titel handeln könnte. Sicher ist jedoch, dass es sich nicht um „Days Gone 2“ handelt.

Sony hat eine mögliche Fortsetzung von „Days Gone“ abgelehnt, sehr zum Unmut der Fans. Die laufende Petition, die darauf abzielt, Sonys Aufmerksamkeit zu erregen, hat nun einen bedeutenden Meilenstein erreicht.

Petition für Days Gone 2 gewinnt an Fahrt

Die change.org-Petition, die 2021 ins Leben gerufen wurde, hat inzwischen über 210.000 Unterschriften gesammelt. Das Ziel wurde auf 300.000 Unterschriften erweitert, und wöchentlich kommen Hunderte neue Unterstützer hinzu.

Days Gone 2 jetzt doch? Es tut sich was

Die Petition, initiiert von Fan Kanhai Raval, lautet: „Es gibt Millionen von Menschen, die möchten, dass Sony PlayStation ‚Days Gone 2‘ genehmigt. Sie können nicht einfach den Stecker ziehen bei so einem erstaunlichen Spiel, das mit einem Cliffhanger endete.“

Kommentare der letzten Unterstützer unterstreichen die Leidenschaft der Community: „Ein so großartiges Spiel, das eine Fortsetzung verdient“ und „Ich muss wissen, was weiter passiert. Ihr könnt uns nicht einfach so im Unklaren lassen.“

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Auch wenn Petitionen allein Sony wahrscheinlich nicht dazu bewegen werden, grünes Licht zu geben, zeigen sie doch das enorme Fan-Interesse. Im Moment können alle Fans von „Days Gone“ nur ihre Unterstützung zeigen und die Daumen drücken.

Quelle

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns