Alle NewsDays Gone 2 jetzt doch? Es tut sich was

Days Gone 2 jetzt doch? Es tut sich was

Die Zukunft von Days Gone 2: Warum die Diskussionen über den Nachfolger nicht abreisen!



Die Zeit hat scheinbar Wunder für Bend Studios‘ Days Gone gewirkt. Obwohl das Spiel bei seiner Veröffentlichung eher mittelmäßige Bewertungen erhalten hat, hat es sich im Laufe der Zeit zu einem regelrechten Kultspiel entwickelt.

Wir sind alle mit dem Begriff des Kultklassikers vertraut, einem Projekt, das vielleicht nicht sofort einschlägt, aber im Laufe der Zeit eine treue Fangemeinde gewinnt. Days Gone scheint das perfekte Beispiel dafür zu sein.

Aber auch wenn ein Sequel derzeit nicht in Sicht ist, haben die Fans die Hoffnung auf diese Spielreihe nicht aufgegeben – eine Petition für ein Sequel hat bereits 200.000 Unterschriften erreicht – und ihre Leidenschaft, die guten Nachrichten zu verbreiten, nicht aufgegeben. Auf Reddit findet man jede Menge Liebe für Days Gone.

Days Gone 2 jetzt doch? Es tut sich was

Es scheint, als hätten die Verfügbarkeit des Spiels im vergangenen Jahr über PlayStation Plus und das Bedürfnis nach Zombie-Medien nach der Ausstrahlung von HBO’s The Last of Us diesem Titel wirklich geholfen.

Days Gone 2

Reddit-Benutzer xiosy hat beispielsweise eine Diskussion gestartet und geschrieben: „Ich werde den Hass gegenüber Days Gone nie verstehen. Für mich ist es eines der besten Zombie-Spiele aller Zeiten. Aufgrund des Hasses werden wir kein Days Gone 2 mehr bekommen, das diese Spielreihe verdient hätte“, was über 12.600 Upvotes erhielt. „Der sogenannte Hass hat wirklich damit zu tun, in welchem Zustand das Spiel zuerst veröffentlicht wurde. Wenn das nicht der Fall gewesen wäre, denke ich, dass die allgemeine Wahrnehmung von Days Gone sehr unterschiedlich wäre. Es ist ein großartiges Spiel, aber eine weitere Lehre darin, wie man ein Spiel nicht veröffentlicht, weil dieser Mist festklebt“, fügte Man_Derella_203 hinzu. Dies spricht ein Problem des Spiels an.

Ich denke auch, dass es in Days Gone zwar Spaß macht, aber Dialoge und die Erzählgeschwindigkeit verbessert werden könnten. Ob es eines der besten Zombie-Spiele aller Zeiten ist, hängt wohl vom individuellen Geschmack ab. Für mich persönlich erreicht es sicherlich nicht die Höhen von The Last of Us, aber hätte ein Sequel Bend die Möglichkeit geboten, die Formel zu verfeinern? Ich denke schon. Die Frage, die ich beantwortet haben möchte, lautet: Wenn Bend nicht an Days Gone 2 arbeitet, was haben sie dann fünf Jahre lang vorbereitet? Quelle

Days Gone wurde 2019 veröffentlicht, was bedeutet, dass das Bend Studio seit fast fünf Jahren an etwas gearbeitet hat. Während unbestätigte Gerüchte darauf hinweisen, dass es sich um einen neuen Uncharted-Titel handeln könnte, der die Nachfolge von Naughty Dog antritt, wissen wir mit Sicherheit, um welches Spiel es sich nicht handelt: Days Gone 2.

Es ist kein Geheimnis, dass Sony eine mögliche Fortsetzung von Days Gone abgelehnt hat, sehr zum Unmut der Fans. Nun, die Fans haben die Hoffnung nicht aufgegeben. Eine laufende Petition, die darauf abzielt, die Aufmerksamkeit von Sony zu erregen, hat nun einen bedeutenden Meilenstein erreicht.

Die change.org-Petition wurde ursprünglich 2021 ins Leben gerufen, hat jedoch weiterhin an Fahrt gewonnen und weitere Unterstützung von Fans erhalten. Wie der Titel schon sagt, ist ihr Ziel einfach: „Sony PlayStation dazu bringen, Days Gone 2 zu genehmigen“. Sie wurde vom Fan Kanhai Raval ins Leben gerufen, der schrieb: „Es gibt Millionen von Menschen, die möchten, dass Sony PlayStation Days Gone 2 genehmigt, und ich möchte, dass alle Fans diese Petition unterschreiben. Sie können nicht einfach den Stecker ziehen bei so einem erstaunlichen Spiel, das mit einem Cliffhanger endete.“

Sony hat wohl keinen Bock auf Days Gone 2

Mitglieder der Community stimmen offensichtlich zu, da die Petition kürzlich den Meilenstein von 200.000 überschritten hat und zum Zeitpunkt des Schreibens 210.397 Unterschriften erreicht hat. Hunderte von Unterschriften strömen weiterhin Woche für Woche herein, wobei das Ziel nun auf 300.000 erweitert wurde.

Diejenigen, die in den letzten Tagen unterschrieben haben, kommentierten: „Ein so großartiges Spiel, das eine Fortsetzung verdient“, und „Ich muss wissen, was los ist. Ihr könnt mich nicht einfach so im Unklaren lassen.“ Während solche Petitionen allein Sony wahrscheinlich nicht dazu bewegen werden, grünes Licht zu geben, spielen sie eine wichtige Rolle, um zu zeigen, dass das Fan-Interesse vorhanden ist. Im Moment können alle Fans von Days Gone nur ihre Unterstützung zeigen und die Daumen drücken.

Quelle

Bleibt dran, um weitere Updates zu Days Gone und anderen spannenden Gaming-News auf PlayStationinfo.de zu erhalten!

Get Sony PlayStation to approve Days Gone 2

 

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein




Folge uns