Alle NewsDas Warten hat ein Ende: Fallout 4 Next-Gen-Upgrade erscheint in Kürze -...

Das Warten hat ein Ende: Fallout 4 Next-Gen-Upgrade erscheint in Kürze – Alle Infos

Jetzt wird's heiß: Fallout 4 Next-Gen-Update landet auf PS5

- Advertisement -

Endlich ist es soweit: Bethesda bringt am 25. April das lang erwartete Next-Gen-Update für Fallout 4 heraus! Das beliebte postapokalyptische Rollenspiel erhält damit native Versionen für die Xbox Series X/S und die PS5, die verbesserte Auflösungen, 60-FPS-Unterstützung, eine brandneue Quest und mehr bieten.

Schon im Jahr 2022 hatte Bethesda die Arbeit an nativen Versionen von Fallout 4 für die PS5 und die Xbox Series X/S angekündigt. Doch das Warten auf das Update zog sich länger hin als gedacht. Im Dezember letzten Jahres bestätigte das Unternehmen schließlich, dass das Update irgendwann im Jahr 2024 erscheinen würde und anscheinend mit dem weltweiten Start der Fallout-Serie von Amazon zusammenfallen soll.

Nun, kurz nach dem Start der TV-Serie und dem Lob der Kritiker, hat Bethesda verkündet, dass das Next-Gen-Update für Fallout 4 am 25. April endlich kostenlos erhältlich sein wird. Damit bringt es endlich die lang ersehnten nativen Versionen des Spiels für die PS5 und die Xbox Series X/S. Das Update umfasst neue Leistungs- und Qualitätsmodi, höhere Auflösungen, Unterstützung für Gameplay mit bis zu 60 FPS sowie weitere Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen.

Besonders spannend ist die Ankündigung, dass Bethesda dem Spiel eine neue Quest hinzufügt. Die Quest trägt den Titel „Echoes of the Past“ und führt die Spieler zu „The Enclave“ – einer Vorkriegsbande aus der Amazon-Serie –, um ihre gefährliche Ideologie zu bekämpfen und ihre Ausbreitung im Commonwealth zu stoppen. Zusätzlich werden dem Spiel mehrere zuvor veröffentlichte Creation Club-Gegenstände hinzugefügt.

Fallout von Amazon: Das Ende der Misserfolge bei Videospielverfilmungen?

Auch für die PS4 und die Xbox One wird das Update einige Verbesserungen bringen, darunter Stabilitätsverbesserungen sowie Login- und Quest-Korrekturen. Zudem wird ein PC-Update veröffentlicht, das auch die Kompatibilität des Spiels mit dem Steam Deck bestätigt und eine Veröffentlichung für den Epic Games Store beinhaltet. Mehr dazu könnt ihr hier lesen.

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns