Call of Duty Warzone – Keine PS Plus-Mitgliedschaft notwendig + Infos

.News

Heute erscheint mit Call of Duty Warzone der Battle Royale-Modus des aktuellen Ablegers. PlayStation 4 Spieler dürften sich darüber freuen, das trotz Multiplayer keine PS Plus-Mitgliedschaft gebraucht wird.

Lange wurde über den Battle Royale-Modus von Call of Duty Modern Warfare nur gemunkelt. Gestern hat Activision nun die Katze aus dem Sack gelassen und offiziell Call of Duty Warzone angekündigt.

Um aus der Masse der Battle Royale-Spiele herauszustechen, werden auf der riesigen Karte 150 Spieler gegeneinander antreten. Außerdem ist Warzone für alle Spieler kostenfrei und es wird auch auf der PlayStation 4 keine PS Plus-Mitgliedschaft benötigt.

Abonnenten von PS Plus gehen jedoch nicht leer aus. Denn wie es auf dem offiziellen PlayStation.Blog heißt, bekommen Abonnenten einen Bonus gratis. Dabei handelt es sich um das sogenannte Combat Pack, dass im PlayStation Store für PS Plus Mitglieder kostenfrei heruntergeladen werden kann.

Was das Combat Pack beinhaltet ist noch nicht bekannt. Der Release ist jedoch heute am 10. März 2020 um 16 Uhr. Ab dem 01. Oktober 2020 wird es dann für alle Spieler verfügbar sein.

Das ist Warzone

Call of Duty Warzone wird zwei verschiedene Modi beinhalten. Einmal Battle Royale für bis zu 150 Spieler und einmal Plunder.

Warzone ist für alle Spieler kostenfrei. Besitzer von Call of Duty Modern Warfare bekommen jedoch etwas früher Zugang zum Modus. Denn hier dürfen die Spieler schon ab 16 Uhr loslegen und müssen weniger Daten herunterladen (etwa 15-22 GB). Die Free to Play-Variante ist Standalone wiegt dagegen 80-100 GB und ist erst ab 20 Uhr spielbar.

Wie in Apex Legends werden wir in dreier Teams in die Schlacht ziehen und riesige Map “Verdansk” unsicher machen. Im Laufe eines Matches sammel wir für alle Aktionen In-Game-Währung. Mit dieser lassen sich an speziellen Stationen auf der Map Ausrüstung, Field-Upgrades und Killstreaks kaufen. Des Weiteren können damit Revive-Tokens gekauft werden, um gefallene Kameraden wiederbeleben zu können. Um besondere Belohnungen zu ergattern, dürfen während eines Matches spezielle Mini-Missionen erfüllen.

Eine Besonderheit an Warzone wird der Gulag sein. Denn wenn wir erledigt werden, erhalten wir die Gelegenheit im Gulag in einem 1v1 Duell einen Wiedereinstieg zu gewinnen und kommen dann wieder ins laufende Match. Um uns auf der Karte zu bewegen, stehen uns auch einige Fahrzeuge wie ATVs, Tactical Rover, SUVs, Trucks oder Hubschrauber zur Verfügung.

In Plunder müssen die Teams so viel Ingame-Währung wie nur möglich sammeln. Das passiert indem sie Vorratsboxen looten, Feinde besiegen, Mini-Aufträge erfüllen oder spezielle Orte einnehmen, die überall auf der Karte verteilt sind. Außerdem hat jeder Spieler unendliche Respawn-Möglichkeiten und benutzt eigene Loadouts und Killstreaks.

Werdet Ihr Call of Duty Warzone spielen?

 

 

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen