Alle NewsAufgetaucht: Spannende Einblicke in das eingestellte 'Nolanverse' Batman-Spiel!

Aufgetaucht: Spannende Einblicke in das eingestellte ‚Nolanverse‘ Batman-Spiel!

"Batman-Fans aufgepasst: Unglaubliche Wiederentdeckung von 'Nolanverse'!"

- Advertisement -

Ursprünglich von Monolith Productions entwickelt, sollte das Spiel auf dem von Christian Bale verkörperten Dunklen Ritter basieren.

Vor der Veröffentlichung des beliebten Mittelerde: Mordors Schatten im Jahr 2014 arbeitete Monolith an einem Projekt namens „Project Apollo“, das als Batman-Spiel im Nolan-Universum geplant war. Es wurde spekuliert, dass Regisseur Christopher Nolan höchstpersönlich das Projekt möglicherweise eingestellt hat, um sich auf „The Dark Knight Rises“, den Abschluss seiner Batman-Trilogie, zu konzentrieren. In diesem Spiel sollte das revolutionäre Nemesis-System von Monolith eingeführt werden, das später in Mordors Schatten große Beachtung fand.

Jetzt, Jahre später, hat der X/Twitter-Nutzer SpideyRanger einige spannende Einblicke in das verlorene Spiel gewährt. Die aufgetauchten Bilder und Gameplay-Videos zeigen Monoliths Vision eines Open-World-Batman-Abenteuers in Gotham City, komplett mit Stealth- und Kampfmechaniken, die Fans der Arkham-Spiele von Rocksteady bekannt vorkommen dürften.

Es ist nicht das erste Mal, dass Warner Bros.-Studios eine Batman-Produktion fallen lassen. WB Games Montréal hatte ein Damian Wayne Batman-Spiel in der Pipeline, das jedoch nie offiziell angekündigt wurde. Zuvor wurde auch ein Suicide Squad-Spiel im Jahr 2016 abgebrochen. Rocksteady, das Studio hinter den Batman Arkham-Spielen, hat jedoch kürzlich ihr eigenes Suicide Squad-Spiel mit dem Titel „Kill the Justice League“ angekündigt. Es bleibt spannend zu sehen, welche zukünftigen Batman-Projekte das Licht der Gaming-Welt erblicken werden.

 

Quelle

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns