ZDF frontal Berichterstattung veröffentlicht – Wie Rechte die Gaming-Kultur unterwandern

.News Videos | Streaming | Filme

ZDF frontal Berichterstattung – Wie Rechte die Gaming-Kultur unterwandern Video veröffentlicht.

Was habe ich mir da wieder angesehen? Zugegeben, ich bin doch etwas überrascht über diese einseitige Berichterstattung. Das hätte man besser/anders machen können/müssen. Doch worum geht es eigentlich?

Nun unsere GEZ Gebühren wurden mal wieder gut für eine Videoproduktion genutzt (ironisch gemeint). Diesmal geht es um uns Gamer und die Rechte Szene in der Gaming-Kultur.

Ich lasse das jetzt so stehen und schaut einfach selber,.,.,.,.,.,

Wie ist eure Meinung zum Thema, schreibt es in die Kommentare, aber bitte bleibt Sachlich.

 

Link zum Video

Zitat

Rechtsextreme fühlen sich in Games sehr wohl. Nutzen sie die Gaming-Kultur aus? Unsere frontal_ Recherche zeigt: AfD-Politiker:innen im Jump’n’run Game, Terroranschläge als Games inszeniert. Quelle

Teilen
Tagged

5 thoughts on “ZDF frontal Berichterstattung veröffentlicht – Wie Rechte die Gaming-Kultur unterwandern

  1. Ich hab’s zwar mit finanziert, werde es mir dennoch nicht anschauen. Ich setz ne PS5 (wenn ich sie hätte), dass das Ergebniss bereits vorgefertig war und man in der Berichterstattung so einseitig recherchiert, dass das gewünschte Ergebnis raus kommt 😉
    Danke fürs teilen! 👍🏻

  2. Ja wenn aber terroristen, games nutzen um darüber zu kommunizieren, dann is das für ein teil der bevölkerung ne mehr so unrealistisch, kommt sowas, dann komm plötzlich die standard prüche raus und manche fühlen sich getriggert, muss wohl was dran sein am zdf bericht

Kommentar verfassen