17.6 C
Berlin
Mittwoch, Oktober 5, 2022
StartAlle NewsVideo Deluxe 2023 - Zahlreiche neue Funktionen - auch für Profis (Review)

Video Deluxe 2023 – Zahlreiche neue Funktionen – auch für Profis (Review)

Video Deluxe 2023

Der Multimedia-Experte Magix hat seine Videosoftware neu aufgelegt. Einen kleinen Einblick was MAGIX Video Deluxe in der 2023 kann, verrät playstationinfo.

Neue Features mit der typischen komfortablen Bedienung, verbesserte Hardware-
Unterstützung und eine rundum verbesserte Produktstabilität.

Heute wollen wir euch das Videobearbeitungsprogramm Video Deluxe 2023 vorstellen.

Der Einstieg

Gleich zuerst, beim ersten Starten werdet ihr gefragt ob ihr euch die Zusatz-Tools runter laden wollt, tut das es lohnt sich.

Auf die Kritik nach der letzten Version hat Magix offensichtlich den Effekten für Größe, Position und Rotation gearbeitet. In Video Deluxe 2023 kann man nun beim Anzeigen der Höhen- und Breitenparameter zwischen .Pixel und Prozent umschalten können. Und die exakte Ausrichtung des Objekts oder des Ankerpunkts auf Ecken und Kanten wurde mit einem neuen Mehrweg-Control vereinfacht.

Die Timeline ist nun auch bei sehr großen Materialmengen (inklusive 4K-Material) ein ruckelfreies Navigieren bieten.Wer seine Videos zusammenschneiden und zu richtigen Filmen machen möchte, der dürfte mit dem Video Deluxe 2023 ein einfach zu handhabendes Programm finden. Des Weiteren ist es möglich, in der Filteransicht Effekte und Vorlagen zu favorisieren, Kategorien ein- und auszuklappen sowie von der Kachel- in die Listenansicht zu wechseln. Anhand von Kundenfeedback wurden die Effekte für Größe, Position und Rotation weiterentwickelt.

Zitat;

Highlights im Überblick:

▪ NEU! Komfort-Boost für Effekte und Vorlagen
▪ NEU! High-Speed-Timeline für umfangreiche Arrangements
▪ NEU! Intel Hyper Encode – rasante Exporte durch doppelte GPU Power
▪ Turbo-Export und flüssige Projektwiedergabe mit der INFUSION Engine 3 durch Intel-, NVIDIA-
und AMD-Support
▪ Multi-GPU-Support – mehrere Grafikkarten gleichzeitig nutzen
▪ MAGIX Travel Maps mit brandneuen Features: im Handumdrehen personalisierte Reiserouten-
Animationen erstellen, jetzt auch mit GPX-Höhenprofilen
▪ Video-Collagen und Animationen: jetzt noch einfacher & vielseitiger selbst erstellen
▪ Panorama-Storyboard mit integrierter Audio-Bearbeitung
▪ NUR IN Deluxe 23! NewBlue Stylizers 5 Illuminate mit rund 100 Vorlagen für atmosphärische
Lichteffekte
▪ NUR IM ABO! Video Deluxe 365 mit mehr als eine Million exklusive Stock-Inhalte

Anfangs hat man jedoch mit ein paar Einstiegshürden zu kämpfen, die aber alle Multimedia-Softwares mit sich bringen. Denn wer die Gebrauchsanweisung nicht liest oder sich keine Youtube-Tutorial Videos anschaut, der guckt anfangs erst mal in die Röhre. Denn ein paar kleine Basics sind jedenfalls nötig um das Programm effektiv benutzen zu können. Die gute Nachricht ist aber, dass die Einarbeitung nicht mehr als ein oder zwei Tutorial Videos braucht um schon den ersten eigenen Film zu erstellen. Hat man diese Hürde genommen macht es richtig Spaß an seinen Videos zu arbeiten und seine Ergebnisse zu bewundern.

Drag and Drop

Im Reiter Effekte, Vorlagen oder Audio können wir verschiedene Optionen wählen, um direkt unsere Videos zu bearbeiten. So können wir einen Titel-Text wählen oder sogar einen Lauftext als Intro oder Outro einfügen. Komfortabel ist auch, dass man sich den gewünschten Lauftext, sich als Vorschau anzeigen kann und dann den gewählten per Drag and Drop in die Timeline einfügen kann. Einfach ist auch das Einfügen von Effekten oder das erstellen von Übergängen und schnitten. Um die Bedienung noch weiter zu vereinfachen, sollte man sich die Nützlichen Hotkeys einprägen die das Programm bietet. Man kann jedoch auch alles mit der Maus im Programm selbst ausführen.

Gelungene einfache Übersicht

Damit Schaltflächen und Texte bei jeder Auflösung in der richtigen Größe erscheinen, muss die Software sie passend skalieren. Das sorgt mitunter aber für unscharfe Symbole und andere Darstellungsprobleme. Um diese Klippe zu umschiffen, setzt die neue Oberfläche von Video Deluxe 2023 auf Vektorgrafiken.

Zitat;

Flüssige Navigation mit der High-Speed-Timeline

Die Timeline wurde so optimiert, dass sie Nutzern auch bei sehr großen Materialmengen (inklusive
4K-Material) ein ruckelfreies Navigieren bietet. So können besonders komplexe Videoprojekte
effizient und ohne Wartezeiten bearbeitet werden.

Magix verspricht für das Video Deluxe 2023 nicht nur eine gesteigerte Leistung, sondern auch eine optimierte Benutzer-Oberfläche, dank Hi-DPI-Unterstützung.

MAGIX Video Deluxe auch für Profis

Nachdem wir uns näher mit MAGIX Video Deluxe 2023 beschäftigt haben, ist unser Fazit: Auch Profis können mit Video Deluxe sehr gut arbeiten. Alle wichtigen Funktionen und Effekte sind hier vorhanden. Es kommt nur darauf an, in welchem Bereich man Profi ist.

Die Oberfläche ist sehr übersichtlich gestaltet. Grundsätzlich hat man 3 verschiedene Fenster, die man je nach bedarf vergrößern oder verkleinern kann. Oben links ist das Fenster für das Vorschau-Video, oben rechts ist das Werkzeug-Fenster und unten ist die Timeline. Standardmäßig wird im unteren Fenster die Storyboard anzeige dargestellt. Um aber optimal mit dem Programm arbeiten zu können, sollte man die Anzeige zum Timeline-Modus umschalten.

Im Werkzeug-Fenster sind verschiedene Reiter angeordnet, in denen man zwischen Import, Effekte, Vorlagen, Audio und Store wählen kann. Der Import-Reiter stellt übersichtlich die nötigen Ordner auf der Festplatte an, die evtl. Medien enthalten, die für die Videobearbeitung wichtig sind. Man kann z.B. den Computer oder auch seine eigenen Medien durchsuchen und direkt im Programm wählen.

Hat man sich etwas eingearbeitet, geht alles leicht von der Hand und man erstellt fix seine eigenen Filme. Sogar Musik-Untermalung oder Soundeffekte kann man einfügen, auch eigene Musik kann man komfortabel hinzufügen. Man sollte nur darauf achten das alle eingefügten Medien im Projekt-Ordner zu hinterlegen, um die Filme ohne Probleme abspielen zu können, wenn man z.B. keine externen Geräte wie Kameras oder Smartphones angeschlossen hat.

Hardware

MAGIX Video Deluxe Deluxe 23 kann sowohl auf PC´s oder auf Laptops benutzen. Bei leistungsschwachen Systemen sollte man darauf achten, Proxy-Dateien zu erstellen um Laggs zu vermeiden.

Zitat;

Auf in die Zukunft! Mit Intel® Hyper Encode Auf Intel-Systemen mit Onboard-GPU und einer zusätzlichen Intel-GPU läuft der Export doppelt so schnell* dank Hyper Encode – das heißt für dich: Mehr Zeit zum Filmemachen. Die nächste Generation der Prozessortechnologie, dank unserer engen Partnerschaft mit Intel schon heute voll unterstützt! In unseren Tests halbiert sich die Exportzeit mit einer zusätzlichen Intel Iris Xe Max (DG1). * Im Test verringerte sich die Exportzeit mit der neuen Version für ein 2-minütiges 4K-Video auf einem ASUS Vivobook von 98 Sekunden auf 47 Sekunden.

Quelle: https://www.magix.com/de/videos-bearbeiten/video-Deluxe/neuheiten/

Während des Tests haben wir leider einen Absturz verzeichnen müssen, jedoch wurde das Programm nur auf einen Mittelstarken Netbook getestet. Video Deluxe 2023 nutzt das Prinzip der Hardwarebeschleunigung für Chips der oben genannten Hersteller effektiv aus, was viele Bearbeitungsschritte in Echtzeit möglich macht und generell das Arbeitstempo verbessert.

Zitat;

Intelligente Suchfunktion Mit der neuen Suche findest du die richtigen Effekte und Vorlagen noch schneller. Schon bei der Eingabe liefert sie passende Vorschläge und verzeiht dabei auch kleine Tippfehler.

Quelle: https://www.magix.com/de/videos-bearbeiten/video-Deluxe/neuheiten/

Vor allem wenn man Ressourcenfressende Effekte benutzt, können solche Systeme in die Knie gehen und es kann zu längeren Ladezeiten oder Laggs führen. Auf stärkeren Systemen dürfte man damit keine Probleme haben und wird viel Spaß mit dem Video-Programm haben. Außerdem Video Deluxe 2023 kann jetzt schon mit 8K-Material arbeiten.

Vielfältige Veröffentlichungen

Bei den Videoformaten kann man aus einigen Möglichkeiten wählen. Das Programm unterstützt die gängigen Formate wie AVI, MPEG oder QuickTime Movie und es lassen sich auch die Audio-Spuren separat exportieren als MP3 oder Wave-Datei. Screenshots der einzelnen Frames ist natürlich auch möglich, um z.B. Vorschaubilder zu erstellen.

Fazit

Das MAGIX Video Deluxe Deluxe 23 ist ein komfortables übersichtliches Programm, das jedoch viel Tiefgang bietet um seine Videos zu bearbeiten. Anfängliche Startschwierigkeiten können jedoch schnell durch YouTube-Tutorials behoben werden und man kann fix erste eigene Filme erstellen. Also für Einsteiger und auch für Erfahrende gut geeignet.

Video Deluxe 2023 ist ab dem 29.08.2022 in drei unterschiedlichen Versionen zum Kauf und im

Abo unter folgendem Link erhältlich: https://www.magix.com/de/videos-bearbeiten/video-Deluxe/

Video Deluxe 2023: ab 2,99 € im Abonnement oder für 69,99 € zum Einzelkauf
Video Deluxe 2023 Plus: ab 3,99 € im Abonnement oder für 99,99 € zum Einzelkauf
Video Deluxe 2023 Deluxe 23: ab 4,99 € im Abonnement oder für 129,00 € zum Einzelkauf

 

/
9.1

Bedienung

9.5/10

Umfang

9.5/10

Design/Übersicht

9.0/10

Preis/Leistung

8.5/10

Positiv

  • Preis-Leistung
  • Zahlreiche Effekte und Vorlagen
  • Hilfreiche Video-Tutorials

Negativ

  • Symbole für Keyframes könnten größer sein

#das Produkt wurde für den Test zur Verfügung gestellt

 

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Most Popular