3 C
Berlin
Mittwoch, Dezember 1, 2021
StartAlle NewsUFC 4 bringt Legenden mit dem Prime Icons-Update in den Octagon

UFC 4 bringt Legenden mit dem Prime Icons-Update in den Octagon

UFC 4 bringt die Legenden des Sports mit dem Prime Icons-Update ins Octagon

EA SPORTS veröffentlicht mit dem jetzt verfügbaren PRIME ICONS-Update die ultimative Fightcard für UFC 4. Im Unterschied zu den Legenden bieten PRIME ICONS spielbare Versionen von Fan-Lieblingen in Bestform aus UFC 4, bevor dieses Wochenende das UFC 268 stattfindet.

Prime Icon Fighters In UFC 4
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Das EA SPORTS UFC PRIME ICONS-Update zeigt sechs ikonische Kämpferinnen und Kämpfer zum Zeitpunkt ihres Karrierehöhepunktes und lässt In-Game ihre Glanzzeit nacherleben. Es befinden sich unter anderem der neue Hall of Famer Georges St-Pierre, der langjährige Mittelgewichts-Champion Anderson Silva, der Stolz des Vereinigten Königreichs Michael Bisping und der bereits zur lebenden Legende aufgestiegene Khabib Nurmagomedov. Aufgrund der hohen Nachfrage wird auch Islam Makhachev sein UFC 4-Debüt in diesem Update feiern.

Zusätzlich zu den sechs PRIME ICONS gibt es ein kostenloses, zeitlich begrenztes PRIME ICONS-Anpassungs-Pack, das eine PRIME ICONS-Profilanpassung zu Khabib mit neuen Hintergründen, Profilbildern, Flairs und diversen Shorts-Sets enthält. Das Pack kann bis Donnerstag, den 30. November 2021 eingelöst werden.

Weitere Details zum Prime Icons-Update gibt es im neuesten Blogpost.

Kommentar verfassen

Most Popular