Alle NewsUbisoft beendet Unterstützung für "Far Cry 6" und konzentriert sich nun auf...

Ubisoft beendet Unterstützung für „Far Cry 6“ und konzentriert sich nun auf die Entwicklung von „Far Cry 7“

Was erwartet uns als nächstes in der "Far Cry"-Reihe? Aktualisierungen und Spekulationen

- Advertisement -

Ubisoft hat den Support für „Far Cry 6“ eingestellt, was bedeutet, dass nun verstärkt an „Far Cry 7“ gearbeitet werden kann. Zusätzlich befindet sich ein eigenständiger Extraction-Shooter in Produktion. Vor zwei Jahren wurde „Far Cry 6“ veröffentlicht und erhielt seitdem mehrere Updates und Erweiterungen, die im Season Pass erhältlich sind. Doch damit ist nun Schluss.

Mehr über die beste Verfügbarkeit von FarCry6 findet ihr hier.

Ubisoft teilte über den Twitter-Account der Spielreihe mit, dass der Support für „Far Cry 6“ beendet wurde. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Online-Modi abgeschaltet werden. Allerdings sollten Besitzer des Spiels keine weiteren Updates mehr erwarten.

In einem besagten Tweet bedankt sich Ubisoft bei den Millionen Spielern, die sich dem Kampf angeschlossen haben und erklärt, dass die Abenteuer in Yara ohne Unterbrechung der Online-Dienste fortgesetzt werden können. Das Entwicklerteam wird jedoch keine weiteren Updates für „Far Cry 6“ bereitstellen.

Was die Zukunft von „Far Cry“ betrifft, hat Ubisoft noch keine konkreten Informationen preisgegeben. Es gab jedoch Gerüchte über eine nicht-lineare Story und Zeitlimits für „Far Cry 7“.

Die Handlung des Shooters soll sich um eine reiche Familie drehen, die von einer Geheimorganisation namens „Sons of Truth“ entführt wurde. Spieler sollen innerhalb eines Zeitlimits die Aufgabe haben, diese Familie zu retten.

Im Oktober tauchten auch Informationen zu einem eigenständigen Multiplayer-Shooter im „Far Cry“-Universum auf. Der Arbeitstitel des Spin-offs lautet angeblich „Project Maverick“. Berichten zufolge handelt es sich dabei um einen Extraction-Shooter im Stil von „Escape from Tarkov“ oder „Hunt: Showdown“.

Für Spieler, die bisher noch nicht in „Far Cry 6“ eingetaucht sind, gibt es derzeit ein Angebot für die Game of the Year Edition. Bis zum 18. November 2023 ist sie im PlayStation Store für 35,99 Euro statt der üblichen 119,99 Euro erhältlich. Die erweiterte Fassung beinhaltet das Grundspiel, den Season Pass, alle Spiel-Updates, das Ultimate-Paket und die finale Erweiterung „Verloren zwischen den Welten“.

Quelle

*Unsere Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Ihr unterstützt uns durch eure Einkäufe, ohne dass zusätzliche Kosten für euch anfallen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Folge uns