Tony-Hawks-Pro-Skater-1-2

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 – Erstes Update veröffentlicht

.News

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 kam am 4. September auf den Markt. Nun haben Vicarious Visions das erste Update veröffentlicht.

 Tony-Hawks-Pro-Skater-1-2-Gameplay

Am 4. September kam mit Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 das erfolgreichste Skateboard-Franchise für die Konsole zurück auf die PS4. Auch die Neuauflage kam sowohl bei Fans als auch Kritikern wieder sehr gut an.

Nun, etwas mehr als einem Monat nach dem Release haben Vicarious Visions das erste Update veröffentlicht. Wie die Entwickler via Twitter bestätigten, geht mit diesem Update ein Wunsch vieler Fans in Erfüllung. Ab sofort ist es in Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 möglich private Lobbys zu erstellen.

Bisher konnte man mit befreundeten Spielern nur über den lokalen Splitscreen Co-op oder in öffentlichen Lobbys gemeinsam spielen. Ab sofort kann man sich jedoch auch in privaten Lobbys mit Freunden zum Skaten treffen. Das Feature ist für alle Spielmodi, sowie auf allen Maps, inklusive der selbsterstellten Skate-Parks, verfügbar.

Neben den privaten Lobbys brachte das Update auch weitere Änderungen und Bugfixes mit sich. Offizielle Patch Notes von Seiten der Entwickler gibt es dazu bisher keine. Auf Reddit findet man jedoch bereits eine FanMade Auflistung der weiteren Änderungen durch das neue Update.

Mehr zu Tony Hawk’s Pro Skater findet ihr hier.

Quelle

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen